Kleine Erdbeertörtchen | Mürbeteigtörtchen mit frischen Erdbeeren

( 5 von 5 )
Loading...
  • kleine_erdbeertoertchen-deutsche_rezepte-muerbeteigtoertchen_mit_frischen_erdbeeren
  • kleine_erdbeertoertchen-deutsche_rezepte-kleine_kuchlein_mit_erdbeeren
  • leichtSchwierigkeit
  • 6-8Portionen
  • 5 minVorbereitungszeit
  • 20 minKoch-/Backzeit
  • 25 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Quarkspeise mit Erdbeeren | Windbeutel Dessert

Zutaten

8 Mürbeteigtörtchen
ca. 300 g frische Erdbeeren
1 p. Tortenguß rot

Zubereitung

  1. Die fertigen Mürbetörtchen auf einen Teller legen.
  2. Die Erdbeeren putzen, unter Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
  3. Anschließend die Erdbeeren vierteln oder längs in Scheiben schneiden.
  4. Die geschnittenen Erdbeeren auf die Mürbeteigtörtchen legen.
  5. Den Tortenguss nach Packungsanweisung kochen, etwas abkühlen lassen.
  6. Den abgekühlten Tortenguss auf die Erdbeertörtchen mit einem Löffel / Pinsel auftragen.
  7. Die Erdbeertörtchen gekühlt servieren, sie schmecken im Sommer sehr erfrischend!

Haferflocken Pancakes | Pfannkuchen mit Erdbeeren

TIPP:  Tartelettes mit Heidelbeeren | Torteletts Mürbeteigboden mit Beeren
x

Lost Password

×

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen