Köstlicher Sushi-Salat mit Lachs, Avocado und Gurke

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten | Kalorien je Portion: 568 kcal

Diese Vorspeise ist für alle Sushi-Liebhaber ein Muss. Die komplizierte Zubereitung bleibt erspart, während der Geschmack genauso köstlich ist. Statt mühsam Sushi zu machen, sollte lieber der einfache, portionierte Salat zubereitet werden. Innerhalb einer halben Stunde zaubert man hier eine Vorspeise, die ganz sicher zu einem Hit auf jeder Party werden wird.

Köstlicher Sushi-Salat mit Lachs

Köstlicher Sushi-Salat mit Lachs, Avocado und Gurke


Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Gläser

Zutaten

  • 200 g Rundreis
  • 250 ml Wasser
  • 300 g Lachs, leicht gesalzen
  • 2 Salatgurken
  • 1 Avocado
  • ½ TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL Reisessig
  • 200 g Frischkäse
  • Sesam, nach Geschmack
  • Sojasauce, nach Geschmack

Anleitung

  1. Reis mehrmals durchspülen.
  2. In einem Topf mit kaltem Wasser bedecken.
  3. Reis bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  4. Dann zugedeckt 15-17 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit Lachs, Gurken und Avocado in kleine Würfel schneiden.
  6. Salz, Zucker und Essig in einer Schüssel miteinander vermischen.
  7. Fertigen Reis vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und mit der Essigmischung vermengen.
  8. Den Salat in kleinen Gläsern anrichten.
  9. Dafür folgendermaßen vorgehen: erst Reis, dann Frischkäse, danach Gurken und darauf Fisch platzieren.
  10. Die Zutaten noch einmal in der gleichen Reihenfolge in das Glas schichten.
  11. Fertigen Salat mit Sesamsamen bestreuen.
  12. Sushi-Salat vor dem Servieren mit der Sojasauce beträufeln.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen