Brot Sandwiches mit Knoblauchcreme, Kaviar und Garnelen

Brot Sandwiches mit Knoblauchcreme, Kaviar und Garnelen

Gesalzener Kaviar passt ideal zu einer delikaten Knoblauchcreme aus Schmand, frischem Dill und Mayonnaise mit Garnelen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 4 Stimmen

Zutaten

  • 1 kg Garnelen
  • Salz, nach Geschmack
  • 5-6 Zweige Dill
  • 1 Zitrone
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 260 g Sauerrahm
  • 260 g Mayonnaise
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 16 Scheiben Brot
  • 25 g Butter
  • 90 g Roter Kaviar

Anleitung

  1. Die Garnelen 2 – 3 Minuten in kochendem Salzwasser kochen.
  2. Abkühlen lassen und säubern.
  3. Einige kleine Dillzweige zum Garnieren beiseite legen.
  4. Den Rest der Dillkräuter fein hacken.
  5. Die Zitrone halbieren.
  6. Den Saft aus einer Hälfte ausdrücken und die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden.
  7. Knoblauch schälen und klein hacken.
  8. Die abgekühlten Garnelen mit Schmand, Mayonnaise, gehacktem Dill und Knoblauch vermengen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  9. Das Brot auf beiden Seiten 2 – 3 Minuten in warmer Butter anbraten.
  10. Die Knoblauchcreme auf das Brot geben.
  11. Mit rotem Kaviar, Zitronenscheiben und Dill anrichten und servieren.

Utensilien

  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top