Pikante Bärlauchbutter mit Olivenöl selber machen

Pikante Bärlauchbutter mit Olivenöl selber machen

Bärlauch ist ein tolles Superfood und die selbstgemachte Bärlauchbutter ist super lecker. Die Bärlauchbutter schmeckt pikant und würzig. Ob als Brotaufstrich oder zum Gegrillten – die grüne Butter ist unbeschreiblich im Geschmack und zergeht auf der Zunge.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 250 g Butter, weich
  • 100 g Bärlauch
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, nach Geschmack

Anleitung

  1. Den Bärlauch in einem Zerkleinerer bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern.
  2. Weiche Butter, Bärlauch, Olivenöl und Zitronensaft in einem Rührbecher vermengen.
  3. Mit Salz abschmecken und mit einem Pürierstab mixen.
  4. Die Bärlauchbutter passt prima auf einem rustikalen Brot und schmeckt herrlich pikant.

Utensilien

  • Zerkleinerer
  • Rührbecher
  • Stabmixer

Das könnte auch interessant sein