Bruschetta mit Ricotta und Birnen – Tolle Frühstücksidee

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 1 Personen | Zubereitung: 10 Minuten | Kalorien je Portion: 289 kcal

Die Kombination aus gerösteten Brot, Ricotta und Birnen wird in diesem Rezept perfekt durch Honig und Walnüsse ergänzt. Die Bruschetta ist ruck zuck gemacht und eignet sich hervorragend für ein leichtes, gesundes und leckeres Frühstück.

Bruschetta mit Ricotta und Birnen – Tolle Frühstücksidee

Bruschetta mit Ricotta und Birnen – Tolle Frühstücksidee


Utensilien

  • Toaster
  • Bratpfanne
  • Messer

Zutaten

  • 2 Scheiben Brot
  • 2-3 EL Ricotta
  • ¹⁄₂ Birne
  • 2 TL Honig
  • Walnüsse, oder andere Nüsse nach Belieben

Anleitung

  1. Die Brotscheiben in einem Toaster oder einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun anrösten und abkühlen lassen.
  2. Nüsse in der Pfanne, ebenso ohne Fett leicht anrösten und grob hacken.
  3. Den Ricotta auf die Bruschettascheiben streichen.
  4. Die Birne waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Je 2-3 Scheiben auf die Bruschettabrote legen.
  6. Die Bruschetta mit Honig beträufeln und mit Nüssen bestreut servieren.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen