Einfache Tartelettes mit Thunfisch, Eiern, Zwiebeln und Mayonnaise

Einfache Tartelettes mit Thunfisch, Eiern, Zwiebeln und Mayonnaise

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Der kalte Fischsnack ist sehr einfach zuzubereiten, aber wirklich lecker und herzhaft. Einfach die Eier hart kochen, mit den gehackten Zwiebeln und dem Thunfisch vermengen und die Tartelettes damit füllen. Ein wunderbares Rezept, wenn es mal ganz schnell gehen soll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.5 von 5 Sternen ( 8 Stimmen )
Einfache Tartelettes mit Thunfisch, Eiern, Zwiebeln und Mayonnaise
Einfache Tartelettes mit Thunfisch, Eiern, Zwiebeln und Mayonnaise

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Der kalte Fischsnack ist sehr einfach zuzubereiten, aber wirklich lecker und herzhaft. Einfach die Eier hart kochen, mit den gehackten Zwiebeln und dem Thunfisch vermengen und die Tartelettes damit füllen. Ein wunderbares Rezept, wenn es mal ganz schnell gehen soll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.5 von 5 Sternen ( 8 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Snacks | Küche: Lettische Rezepte

Zutaten

  • 2-3 Eier
  • 180-200 g Thunfisch, in der Dose
  • 1 Zwiebel
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Mayonnaise, nach Geschmack
  • 10-12 Tartelettes

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel

Anleitung

  1. Eier in einen Kochtopf geben und etwa 10 Minuten kochen.
  2. Danach vom Herd nehmen, abkühlen lassen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Fisch aus der Dose abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Eier, Fisch und Zwiebeln in einer Schüssel vermischen.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mayonnaise abschmecken und gut verrühren.
  7. Tartelettes mit der Masse füllen und als Snack sofort servieren.