Köstliches Erbsenpüree mit Minze und Schnittlauch als Beilage

Köstliches Erbsenpüree mit Minze und Schnittlauch als Beilage

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Diese einfache, aber köstliche Beilage mit einem zarten, süßen Geschmack und einem kräftigen Aroma der Kräuter ist innerhalb von nur 15 Minuten zubereitet. Grüne Erbsen werden mit Minze und Schnittlauch gedünstet und anschließend püriert. Es entsteht ein leckeres Erbsenpüree, welches wunderbar für die vegetarische Küche geeignet ist.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 7 Stimmen )
Köstliches Erbsenpüree mit Minze und Schnittlauch als Beilage
Köstliches Erbsenpüree mit Minze und Schnittlauch als Beilage

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Diese einfache, aber köstliche Beilage mit einem zarten, süßen Geschmack und einem kräftigen Aroma der Kräuter ist innerhalb von nur 15 Minuten zubereitet. Grüne Erbsen werden mit Minze und Schnittlauch gedünstet und anschließend püriert. Es entsteht ein leckeres Erbsenpüree, welches wunderbar für die vegetarische Küche geeignet ist.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 7 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Beilagen, Vegetarisch | Küche: Moldawische Rezepte

Zutaten

  • Bund Minze, klein
  •  Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Grüne Erbsen, gefroren
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Brauner Zucker
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bratpfanne
  • Pürierstab

Anleitung

  1. Minze und Schnittlauch fein hacken.
  2. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  3. Minzblätter, Schnittlauch und Erbsen hinein geben.
  4. Bei mittlerer Hitze 7-10 Minuten zubereiten, bis die Erbsen weich sind.
  5. Dabei gelegentlich umrühren.
  6. Bratpfanne vom Herd nehmen.
  7. Die Erbsen in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab zerkleinern.
  8. Butter, Zucker, Salz und Pfeffer zufügen und gut verrühren.
  9. Erbsenpüree als Beilage servieren.