Einfacher Erbsenbrei mit Wasser und Butter | Perfekt als Beilage

Einfacher Erbsenbrei mit Wasser und Butter | Perfekt als Beilage

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 65 Minuten

Dieser Erbsenbrei ist perfekt zum Mittag- oder Abendessen und kann sowohl mit Gemüsesalaten als auch mit einem Lieblingsfleischgericht serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )
Einfacher Erbsenbrei mit Wasser und Butter | Perfekt als Beilage
Einfacher Erbsenbrei mit Wasser und Butter | Perfekt als Beilage

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 65 Minuten

Dieser Erbsenbrei ist perfekt zum Mittag- oder Abendessen und kann sowohl mit Gemüsesalaten als auch mit einem Lieblingsfleischgericht serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Beilagen, Breie | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 18 g Spalterbsen
  • 400 ml Wasser
  • Salz, nach Geschmack
  • Butter, oder Öl, nach Geschmack

Utensilien

  • Schüssel
  • Sieb
  • Topf
  • Kochlöffel
  • Stabmixer

Anleitung

  1. Die Erbsen gut ausspülen.
  2. Das Wasser dabei mehrmals wechseln.
  3. 6 – 8 Stunden oder über Nacht einweichen lassen.
  4. Danach erneut abspülen und in einen Topf geben.
  5. Mit Wasser bedecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  6. Die Hitze reduzieren und 45 – 55 Minuten köcheln lassen. Die Garzeit kann je nach Erbsenart variieren.
  7. 5 Minuten vor dem Kochende Salz und Butter hinzufügen.
  8. Für eine weichere Konsistenz kann man den Brei mit einem Stabmixer pürieren.