Polenta – Maisbrei mit Milch und Wasser als Beilage

Polenta - Maisbrei mit Milch und Wasser als Beilage

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Die cremige Polenta wird in diesem Rezept aus Maisgrieß, Milch und gesalzenem Wasser zubereitet. Der Maisbrei passt hervorragend zu herzhaften Fleischgerichten, Salat oder als Beilage zum Gemüse.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )
Polenta - Maisbrei mit Milch und Wasser als Beilage
Polenta - Maisbrei mit Milch und Wasser als Beilage

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Die cremige Polenta wird in diesem Rezept aus Maisgrieß, Milch und gesalzenem Wasser zubereitet. Der Maisbrei passt hervorragend zu herzhaften Fleischgerichten, Salat oder als Beilage zum Gemüse.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Beilagen, Breie | Küche: Italienische Rezepte

Zutaten

  • 2 Tasse Milch
  • 1,5 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Maisgrieß
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • Salz, nach Geschmack

Utensilien

  • Topf
  • Löffel

Anleitung

  1. In kochendes Salzwasser Maisgrieß einrühren.
  2. Bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten kochen lassen.
  3. Abgekochte Milch eingießen, Zucker und Butter dazugeben.
  4. Polenta weitere 15-20 Minuten kochen und als Beilage zum Fleisch, Salat oder Gemüse servieren.