Schmandtorte aus mehreren Teigböden mit Creme

Schmandtorte aus mehreren Teigböden mit Creme

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Diese Schmandtorte ist wahrlich ein Traum. Etwas aufwendig in der Zubereitung jedoch super im Geschmack und Optik, so dass sich der Aufwand lohnt. Die einzelnen Teigböden werden zunächst gebacken und anschließend mit einer Schmandcreme zu einer Torte zusammengesetzt. Schön verziert kann diese Schmandtorte zu besonderen Anlässen serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Schmandtorte aus mehreren Teigböden mit Creme
Schmandtorte aus mehreren Teigböden mit Creme

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Diese Schmandtorte ist wahrlich ein Traum. Etwas aufwendig in der Zubereitung jedoch super im Geschmack und Optik, so dass sich der Aufwand lohnt. Die einzelnen Teigböden werden zunächst gebacken und anschließend mit einer Schmandcreme zu einer Torte zusammengesetzt. Schön verziert kann diese Schmandtorte zu besonderen Anlässen serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Torten | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 550 g Schmand
  • 0,5 TL Backpulver
  • 2 EL Marmelade

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Backpapier
  • Tortenring

Anleitung

Für den Teig

  1. Zimmerwarme Butter mit 100 g Zucker schaumig schlagen, 250 g Schmand darunter rühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.
  3. Den Teig für 40 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Anschließend den Teig in 5 Stücke teilen. Auf dem Backpapier einen Kreis mit dem Durchmesser von 22 cm zeichnen und 1
  5. Teil vom Teig auf dem Kreis gleichmäßig verteilen. Der Teig ist klebrig, deswegen kann man den Kreis auch erst etwas einfetten.
  6. Die Kreise im Backofen bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Nach jeweils 10 Minuten Backzeit mit einer Gabel in den Kreis stechen.
  7. Alle 5 Böden backen und abkühlen lassen.

Für die Creme

  1. 300 g Schmand mit 75 g Zucker und Himbeermarmelade zusammenrühren.
  2. Die Böden mit der Creme bestreichen und für 6 -10 Stunden zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.
  3. Der Rand der Torte kann mit geriebener Schokolade und die obere Schicht nach Belieben verziert werden.