Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark und Schafskäse

Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark

Portionen: 5 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Diese griechischen Teigtaschen werden aus einem Quark-Öl Teig zubereitet und mit Quark, Mozzarella und Schaftskäse gefüllt. Diese tollen Teigtaschen sind ein perfektes Fingerfood bei Kinderpartys, man kann sie wunderbar zur Arbeit oder in die Schule als Brotzeit mitnehmen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark
Gefüllte griechische Teigtaschen mit Quark

Portionen: 5 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Diese griechischen Teigtaschen werden aus einem Quark-Öl Teig zubereitet und mit Quark, Mozzarella und Schaftskäse gefüllt. Diese tollen Teigtaschen sind ein perfektes Fingerfood bei Kinderpartys, man kann sie wunderbar zur Arbeit oder in die Schule als Brotzeit mitnehmen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Teiggerichte | Küche: Griechische Rezepte

Zutaten

Teig

  • 140 g Mehl
  • 50 g Maismehl
  • 2 EL Speisequark
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 3 EL Olivenöl
  • 30 g Whisky
  • 1/2 TL Backpulver

Füllung

  • 200 g Quark
  • 100 g Schafskäse
  • 40 g Mozzarella
  • 1 EL Sonnenblumenkerne, gemahlen
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Zitronenschale
  • 30 g Käse, gerieben
  • Muskat, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Teigrolle
  • Löffel
  • Glas

Anleitung

Teig

  1. Mehl, Backpulver und Zucker vermischen, dazu Olivenöl, Ei und Speisequark geben und verrühren.
  2. Den Whisky dazugeben und den Teig ca. 15 Minuten verrühren.

Füllung

  1. Quark, Schafskäse, Eigelb und Zitronenschale vermischen.
  2. Mozzarella reiben und zur Quarkmasse zufügen. Mit Muskat würzen.
  3. Gemahlene Sonnenblumenkerne in die Mehlmischung geben.
  4. Den Teig dünn ausrollen und Kreise mithilfe eines Glases von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen.
  5. In die Mitte eines jeden Kreises einen guten Teelöffel Füllung geben.
  6. Die Ränder von außen nach innen so zu zusammenklappen, dass in der Mitte ca. 3 cm Luft bleiben.
  7. Die Taschen werden also nicht komplett geschlossen.
  8. Die Teigtaschen mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
  9. m Backofen bei 180° C 30 Minuten backen.
  10. Nach Wunsch die Teigtaschen mit Käse bestreuen.
  11. Noch einmal für ein paar Minuten in den Ofen schieben.