Milchmädchen Torte mit Frischkäse Sahnecreme – Schichttorte mit Creme

Milchmädchen Torte mit Frischkäse Sahnecreme – Schichttorte mit Creme

Diese Schichttorte, die aus einem Teig mit gezuckerten Kondensmilch zubereitet wird und einer leichten Sahnecreme mit Frischkäse schmeckt unfassbar lecker und ist ein sinnlicher Genuss.

Bitte Rezept bewerten

3.7 Sterne aus 3 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 2 Eier
  • 10 g Vanillezucker
  • 380 g gezuckerte Kondensmilch
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Creme

  • 300 ml Sahne, kalt
  • 70 g Puderzucker
  • 170 g Frischkäse
  • Obst, oder Beeren zum Toppen

Anleitung

Teig vorbereiten

  1. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze bzw. 160°C Umluft vorheizen.
  2. Die Eier mit dem Schneebesen eines Rührgeräts schaumig schlagen.
  3. Vanillezucker und gezuckerte Kondensmilch unterrühren.
  4. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Eier-Mix in 2 Schritten rühren. Es entsteht ein dickflüssig-zäher Teig.
  5. Eine Springform mit 16 cm Durchmesser mit Backpapier vorbereiten.
  6. Ca. 2 Esslöffel Teig hineinfüllen und so dünn wie möglich verstreichen.
  7. Den Teigboden im heißen Ofen ca. 5-7 Minuten goldbraun und fast knusprig backen.
  8. Die restlichen Böden auf gleicher Weise backen, bis der Teig verbraucht ist.
  9. Aus dieser Menge Teig und mit diesem Durchmesser entstehen 8 Tortenböden.
  10. Die gebackenen Böden auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen und die Böden auskühlen lassen.
  11. Die Böden kann man übereinander gestapelt mit Backpapier dazwischen aufbewahren. Ohne das Backpapier kleben die Tortenböden aneinander.

Creme zubereiten

  1. Sahne mit dem Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen.
  2. Frischkäse mit Puderzucker cremig rühren.
  3. Die Sahne in 2-3 Schritten unter die Frischkäsecreme heben.
  4. Ein Teil der Creme zugedeckt kalt stellen.

Torte zusammen setzen

  1. Auf einen flachen Teller oder einer Torteplatte einen Tortenring aufstellen.
  2. Den ersten Boden damit umspannen und ca. 2 Esslöffel Creme darauf glatt verstreichen.
  3. Dann den zweiten Boden auflegen, leicht andrücken und entsprechend fortfahren.
  4. Die Torte 2-3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  5. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, den Tortenring entfernen.
  6. Die kalt gestellte Frischkäsecreme kurz durchrühren.
  7. Die Torte rundherum damit bestreichen.
  8. Vor dem Servieren nach Belieben mit frischen Beeren garnieren.

Tipp

Die Teigböden lassen sich gut im Voraus zubereiten, da sie 3-5 Tage vor dem Schichten mit Creme gebacken werden können.

Utensilien

  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Rührbecher
  • Küchenspatel
  • Springform
  • Tortenplatte
  • Tortenring

Das könnte auch interessant sein