Gerstengrütze Brei mit Nüssen und Früchten als Frühstücksidee

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 50 Minuten | Kalorien je Portion: 318 kcal

Die Gerstengrütze ist ein wunderbarer Brei zum Frühstück, der sehr nahrhaft und geschmackvoll ist. Zusammen mit Nüssen und getrockneten Früchten kann die Grütze geschmacklich raffiniert werden.

Gerstengrütze Brei mit Nüssen und Früchten als Frühstücksidee
Region:
Zubereitungsart: ,
Menüart: ,

Gerstengrütze Brei mit Nüssen und Früchten als Frühstücksidee


Utensilien

  • Topf
  • Kochlöffel
  • Schälchen

Zutaten

  • 750 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 160 g Rollgerste Gerstengraupen
  • 2 EL Butter
  • Nüsse, nach Belieben
  • Früchte, getrocknet, nach Belieben


Anleitung

  1. Milch und Wasser in einen Topf gießen.
  2. Salz und Zucker hinzufügen.
  3. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und gelegentlich umrühren, bis sich ein leichter Schaum auf der Oberfläche bildet.
  4. Abgespülte Rollgerste dazu geben und umrühren.
  5. Unter geschlossenem Deckel zum Kochen bringen.
  6. Die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren weitere 20 Minuten weiter garen.
  7. Butter hinzufügen, umrühren, den Topf vom Herd nehmen und abgedeckt 10 – 15 Minuten quellen lassen.
  8. Die Gerstengrütze in Schälchen verteilen und nach Belieben mit Nüssen und getrockneten Früchten servieren.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen