Kartoffelsalat Weihnachtsbaum mit Eiern, Essiggurken und Mayonnaise

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 55 Minuten | Kalorien je Portion: 370 kcal

Was für ein toller Salat! In Form eines Weihnachtsbaumes wird der Kartoffelsalat auf einer Weihnachtstafel besonders punkten. Super einfach und sehr lecker ist dieser Kartoffelsalat, der mit Essiggurken, Zwiebeln und Senf pikant schmeckt.

Kartoffelsalat Weihnachtsbaum mit Eiern
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart: ,
Menüart:

Kartoffelsalat Weihnachtsbaum mit Eiern, Essiggurken und Mayonnaise


Utensilien

  • Topf
  • Schüssel
  • Löffel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührspatel
  • Servierteller

Zutaten

  • 1,5 kg Kartoffeln festkochend
  • 5 Eier
  • 500 ml Mayonnaise, light
  • 6 Essiggurken
  • 50 ml Gurkenwasser
  • 1 Zwiebel, klein
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Paprikapulver, nach Belieben, edelsüß
  • 6 Tomaten, klein
  • Mais, nach Belieben
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Dill


Anleitung

  1. Die Kartoffeln und die Eier kochen.
  2. Für die Salatcreme: Mayonnaise mit Senf, Zucker, Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer in einer großen Salatschüssel verrühren.
  3. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Zwiebelwürfel in der Pfanne glasig anbraten und zur Salatcreme einrühren.
  5. Die Essiggurken in kleine Würfel schneiden und mit Gurkenwasser unter die Salatcreme rühren.
  6. Die Eier und die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und mit der Salatcreme verrühren.
  7. Den Kartoffelsalat gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Den Salat in Form einer Tanne auf einem Servierteller auslegen und mit gehacktem Dill verzieren.
  9. Den Kartoffelsalat beliebig mit kleinen Tomaten, Mais und Karotten verzieren und auf dem Festtisch servieren.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen