Reichhaltige Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse

Reichhaltige Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 65 Minuten

In der kalten Jahreszeit gibt es wohl nichts Besseres und Wohltuendes als eine Suppe. Die reichhaltige Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse, wird mit Schlagsahne und Käse cremiger und geschmackvoller.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 20 Stimmen )
Reichhaltige Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse
Reichhaltige Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 65 Minuten

In der kalten Jahreszeit gibt es wohl nichts Besseres und Wohltuendes als eine Suppe. Die reichhaltige Kürbissuppe mit Hähnchenbrust und Gemüse, wird mit Schlagsahne und Käse cremiger und geschmackvoller.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 20 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Dünsten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrust
  • 1 l Wasser
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 400 ml Kürbispüree
  • 120 ml Schlagsahne
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Paprikapulver, nach Geschmack
  • 100 g Käse
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Kochtopf
  • Reibe
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Knoblauchpresse
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. Hähnchenbrust und Wasser in einen Kochtopf geben.
  2. Zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend das Fleisch herausnehmen, abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Hühnerbrühe im Kochtopf beiseitestellen.
  5. In der Zwischenzeit die Karotte schälen und auf einer groben Reibe reiben.
  6. Zwiebel schälen und klein hacken.
  7. Sellerie waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  8. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
  9. Pflanzenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  10. Zwiebel hinzufügen und ca. 5 Minuten glasig andünsten.
  11. Karotten und Sellerie hinzufügen und weitere 5 Minuten anbraten.
  12. Danach Knoblauch hinzufügen und nach einer Minute vom Herd nehmen.
  13. Das angebratene Gemüse, Hähnchenfleisch, Kürbispüree, Schlagsahne, Salz, Pfeffer und Paprikapulver in die Hühnerbrühe geben und umrühren.
  14. Alles zum Kochen bringen und nach ein paar Minuten vom Herd nehmen.
  15. Käse auf einer feinen Reibe reiben.
  16. In die Suppe hinzufügen und umrühren, damit er sich auflöst.
  17. Kräuter klein schneiden und vor dem Servieren über die Kürbissuppe streuen.