Erdbeer Crumble mit Streuseln – Erdbeer Dessert mit Streuselteig im Ofen

Erdbeer Crumble mit Streuseln – Erdbeer Dessert aus dem Ofen

Der Erdbeer Crumble schmeckt fantastisch! Der knusprige Streuselteig passt hervorragend zu der duftenden Erdbeerfüllung. Mit Erdbeeren schmeckt der Crumble fruchtig, geschmackvoll und einfach unheimlich lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

Füllung

  • 600-700 g Erdbeeren
  • 2 EL Speisestärke
  • 50 g Zucker

Streusel

  • 300 g Mehl
  • ¼ TL Salz
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Butter, tiefgefroren
  • 2 Eigelbe
  • 1 TL Essig

Anleitung

Für die Füllung:

  1. Die Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden.
  2. Mit Zucker und Speisestärke vermischen.

Für den Streuselteig:

  1. Das Mehl sieben.
  2. Mit Zucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  3. Die tiefgefrorene Butter auf grober Reibe reiben.
  4. In die Schüssel zu der Mehlmischung geben.
  5. Das Ganze mit den Händen zu einem krümeligen Teig zerreiben.
  6. Eigelbe und Essig hinzufügen und gut vermischen.
  7. Die Erdbeermasse in einer gefetteten Auflaufform verteilen.
  8. Mit dem Streuselteig bedecken.
  9. Den Erdbeer Crumble im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 40-45 Minuten backen.
  10. Erdbeer Crumble mit Vanilleeis oder Vanillesoße servieren.

Tipp

Der Erdbeer Crumble kann wunderbar mit Rhabarber kombiniert werden.

Utensilien

  • Küchenwaage
  • Esslöffel
  • Teelöffel
  • Messer
  • Schüssel
  • Sieb
  • Reibe
  • Backform

Das könnte auch interessant sein

×