Perlgraupen Brei mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln aus dem Ofen

Perlgraupen Brei mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln aus dem Ofen

Leckerer Brei mit Perlgraupen, Zwiebeln und Rind- oder Schweinefleisch

Perlgraupen Brei mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln aus dem Ofen

Perlgraupen Brei mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln

Als eigenständiges Fastengericht oder als eine leckere Beilage zu Fleisch. Perlgraupen Brei wird mit Karotten, Zwiebeln, Tomaten und Paprika im Bratschlauch gebacken, so dass der Geschmack und das Aroma noch intensiver und reicher sind.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 1 Std. 30 Min.
Gesamt 1 Std. 45 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 555 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Gewaschene Perlgraupen etwa 50 Minuten kochen.
  • Sie sollten fast gar sein.
  • Falls das Ganze etwas schneller gehen soll, die Perlgraupen vorher einweichen.
  • Karotten, Paprika, Tomaten und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  • Mit Perlgraupengrütze mischen.
  • Mit Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Ganze in einen Bratschlauch geben und zubinden.
  • Mit einem Zahnstocher ein paar Löcher in den Schlauch einstechen.
  • Auf ein Backblech oder in eine Auflaufform legen.
  • Die Graupen mit dem Gemüse bei 180°C ca. 45 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren Perlgraupen Brei mit den Kräutern bestreuen.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 555kcalKohlenhydrate: 95gEiweiß: 13gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 12gNatrium: 40mgKalium: 855mgBallaststoffe: 21gZucker: 11gVitamin A: 9357IUVitamin C: 166mgKalzium: 66mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Pilzpfanne aus Waldpilzen mit Perlgraupen

Scroll to Top