Weihnachtliche Cupcakes mit Kirschen, Rotwein und Gewürzen

6 Personen | 205 Minuten

Weihnachtliche Cupcakes vereinen einfach alle herrlichen Aromen des Winters: würziger Zimt, scharf-säuerlicher Ingwer, erdiger Muskatnuss, herbe Kirschen in Rotwein eingekocht, süßer Honig und weiße Schokolade. Die Zubereitung zaubert eine wunderbare Stimmung und versüßt die Winterzeit. So lässt sich dieses Gebäck perfekt in der Adventszeit oder an Weihnachten genießen.

Bewertung: Ø 5 ( 4 Stimmen )
Weihnachtliche Cupcakes mit Kirschen, Rotwein und Gewürzen
Weihnachtliche Cupcakes mit Kirschen, Rotwein und Gewürzen

6 Personen | 205 Minuten

Weihnachtliche Cupcakes vereinen einfach alle herrlichen Aromen des Winters: würziger Zimt, scharf-säuerlicher Ingwer, erdiger Muskatnuss, herbe Kirschen in Rotwein eingekocht, süßer Honig und weiße Schokolade. Die Zubereitung zaubert eine wunderbare Stimmung und versüßt die Winterzeit. So lässt sich dieses Gebäck perfekt in der Adventszeit oder an Weihnachten genießen.

Bewertung: Ø 5 ( 4 Stimmen )

Zutaten

Füllung

  • 250 g Kirschen, gefroren und kernlos
  • 70 g Zucker
  • ½ TL Zimtpulver
  • 60 ml Rotwein, trocken
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 EL Wasser

Teig

  • 50 g Butter + etwas zum Einfetten
  • 100 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Ingwer, gemahlen
  • ⅛ TL Muskatnuss, gemahlen
  • ⅛ TL Nelken, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 80 g Honig, flüssig
  • 3 EL Milch

Frosting Creme

  • 25 g Weiße Schokolade
  • 2 EL Schlagsahne
  • 50 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 225 g Frischkäse
  • Karamellsauce, zum Servieren

Utensilien

  • Kochtopf
  • Muffinförmchen
  • Schüssel
  • Sieb
  • Mixer
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Spritzbeutel

Anleitung

  1. Kirschen, Zucker, Zimtpulver und Rotwein in einem Kochtopf geben und unter Rühren zum Kochen bringen.
  2. Speisestärke mit kaltem Wasser vermischen.
  3. Und unter kräftigem Rühren zu den Kirschen hinzufügen.
  4. 1-2 Minuten köcheln lassen, bis es eindickt.
  5. Anschließend die Kirschfüllung abkühlen lassen.
  6. Backofen auf 180° C vorheizen.
  7. Muffinförmchen mit Butter einfetten.
  8. Mehl in eine Schüssel sieben und Backpulver, Natron, Zimt, Ingwer, Muskatnuss, Nelken und Salz hinzufügen und vermischen.
  9. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Mixer aufschlagen.
  10. Währenddessen nach und nach die Eier, Vanilleextrakt und Honig hinzufügen und verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  11. Anschließend die trockenen Zutaten nach und nach einrühren.
  12. Die Muffinförmchen zu einem Drittel mit Teig füllen.
  13. Dann ca. 1-2 Teelöffel der abgekühlten Kirschfüllung darauf geben.
  14. Mit dem restlichen Teig auffüllen.
  15. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 18-20 Minuten backen.
  16. Anschließend vollständig abkühlen lassen.
  17. Weiße Schokolade in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  18. Schlagsahne hinzufügen, vermischen und im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
  19. Danach die Schokolade auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  20. Butter und Puderzucker mit einem Mixer zu einer fluffigen und leichten Masse schlagen.
  21. Dann die geschmolzene Schokolade einrühren.
  22. Frischkäse hinzufügen und erneut verquirlen.
  23. Die Frosting Creme in einen Spritzbeutel füllen.
  24. Das Frosting auf die abgekühlten Cupcakes aufspritzen.
  25. Vor dem Servieren nach Belieben mit Schokoladenstreuseln dekorieren und mit Karamellsauce beträufeln.