Linzer Plätzchen mit Mandeln und Marmelade

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 140 Minuten | Kalorien je Portion: 783 kcal

Die sehr beliebten Linzer Plätzchen auch Spitzbuben genannt sind der Klassiker in der Weihnachtszeit. Die Zubereitung ist zwar etwas aufwendiger, aber für diese leckeren Plätzchen mit Mandeln und Marmelade lohnt es sich!

Linzer Plätzchen mit Mandeln und Marmelade

Linzer Plätzchen mit Mandeln und Marmelade

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )


Zutaten

  • 220 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Puderzucker
  • 350 g Mehl
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 100 g Marmelade
  • 2-3 EL Puderzucker, zum Bestäuben

Utensilien

  • Küchenmaschine
  • Schüssel
  • Linzer Plätzchen Ausstecher
  • Teller
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • Löffel
  • Puderzuckerstreuer

Anleitung

  1. Butter mit Ei, Eigelb, Vanilleextrakt und Puderzucker im Mixtopf der Küchenmaschine verrühren.
  2. Mehl mit Mandeln, Salz und Backpulver vermischen.
  3. Die trockenen Zutaten unter die buttrigen Zutaten mischen und gut einrühren.
  4. Den Teig zu einer Kugel formen, dann in 2 Stücke teilen.
  5. Auf einem Teller flach drücken und mit Frischhaltefolie eingewickelt mindestens 1 Stunde lang im Kühlschrank kalt stellen.
  6. Zunächst das eine Stück Teig mit einem Nudelholz auf einem Blatt Backpapier zu einer dünnen, 3 mm dicken Schicht ausrollen.
  7. Mit Mehl bestäuben damit der Teig nicht klebt.
  8. Mit Linzer Keksausstechern Plätzchen mit und ohne Loch ausstechen.
  9. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  10. Die Linzerplätzchen 8-10 Minuten lang backen.
  11. Dann vollständig abkühlen lassen.
  12. Die Oberseiten (also mit Loch) der abgekühlten Plätzchen mit Puderzucker bestäuben.
  13. Eine kleine Menge Marmelade auf der Mitte der Keksböden verteilen.
  14. Die gepuderten Oberseiten darauf setzen und schon sind die Linzer Plätzchen fertig.

Der Teig kann mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, wenn man nicht sofort zum Backen kommt.

Nach oben scrollen