Weihnachtsmarmelade aus Glühwein mit Kirschen und Gewürzen

Weihnachtsmarmelade aus Glühwein mit Kirschen und Gewürzen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Die selbstgemachte Weihnachtsmarmelade schmeckt herb-süßlich und ist perfekt für den ersten Adventsbrunch. Die Glühweinmarmelade mit Kirschen und Gewürzen ist auch ein tolles Mitbringsel für die nächste Weihnachtsfeier.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )
Weihnachtsmarmelade aus Glühwein mit Kirschen und Gewürzen
Weihnachtsmarmelade aus Glühwein mit Kirschen und Gewürzen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Die selbstgemachte Weihnachtsmarmelade schmeckt herb-süßlich und ist perfekt für den ersten Adventsbrunch. Die Glühweinmarmelade mit Kirschen und Gewürzen ist auch ein tolles Mitbringsel für die nächste Weihnachtsfeier.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Frühstück, Marmelade | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 300 g Kirschen, tiefgefroren
  • 200 ml Rotwein
  • 200 g Gelierzucker, 3:1
  • ½ Vanilleschote
  • ½ Orange, unbehandelt
  • 6 Nelken
  • 1 Sternanis
  • 1 Scheibe
  • Ingwer
  • 1 Zimtstange
  • 2 EL Amaretto

Utensilien

  • Topf
  • Rührlöffel
  • Sieb
  • Marmeladengläser

Anleitung

  1. Tiefkühlkirschen in warmem Wasser auftauen.
  2. Den Rotwein in einen Topf gießen.
  3. Das Mark einer halben Vanilleschote auskratzen.
  4. Orangenschale abreiben, ca.1-2 TL.
  5. Vanillemark, Orangenschale, Nelken, Sternanis, Ingwer und Zimtstange in den Rotwein geben.
  6. Die Masse erhitzen und m Minuten köcheln lassen.
  7. Den Sud abkühlen und 1-2 Stunden ziehen lassen.
  8. Den Sud durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen.
  9. Die Kirschen mit dem Saft hinzufügen.
  10. Alles mit einem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.
  11. Den Gelierzucker unterrühren und 10 Minuten stehen lassen.
  12. Die Marmelade erhitzen und 4 Minuten einkochen.
  13. Die Marmelade in Gläser füllen.
  14. Einen EL Amaretto oben drauf geben.
  15. Die Gläser zudrehen und kurze Zeit auf den Kopf stellen.
  16. Die Weihnachtsmarmelade umdrehen und abkühlen lassen.