Osterbrot Hase mit Eiern, Gurken und Karotten – Osterfrühstück

Saftiger Möhrenkuchen aus Mandeln mit Zuckerguss - Ostermenü

Osterbrot mit Toast, Karotten und Brokkoli

Adsense 1

Saftiger Möhrenkuchen aus Mandeln mit Zuckerguss - Ostermenü

Osterbrot Hase mit Eiern, Gurken und Karotten

Dieses niedliche Häschen, das aus dem Brot zugeschnitten wird, kann zum Osterfrühstück mit Schinken oder Käse belegt, serviert werden. Es ist ein einfaches Frühstücksrezept, das man zu Ostern schnell vorbereiten und mit bunten Ostereiern genießen kann.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 15 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 228 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen.
  • Aus dem Brot einen Hasen zuschneiden.
  • Den Brothasen auf einem Teller anrichten.
  • Osterbrot mit Ei, Gurken, Karotten und Weintrauben servieren.

Tipp

Zum Osterbrot passt Wurstaufschnitt oder Käse.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 228kcalKohlenhydrate: 36gEiweiß: 10gFett: 6gGesättigte Fettsäuren: 2gTrans-Fette: 1gCholesterin: 164mgNatrium: 361mgKalium: 880mgBallaststoffe: 7gZucker: 13gVitamin A: 41005IUVitamin C: 15mgKalzium: 132mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Frühstück zu Ostern | Frühstücksidee mit Toast

Scroll to Top