Koreanische würzige Nudelsuppe mit Meeresfrüchten

Koreanische würzige Nudelsuppe mit Meeresfrüchten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Diese traditionelle Suppe, die auch in China und Japan bekannt ist, heißt “Jumppong”. Die Suppe ist mit Ingwer-, Knoblauch- und Sojasauce sehr würzig. Sie wird mit Garnelen, Muscheln, Schalentieren und Tintenfischringen, sowie Udon-Nudeln zubereitet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )
Koreanische würzige Nudelsuppe mit Meeresfrüchten
Koreanische würzige Nudelsuppe mit Meeresfrüchten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Diese traditionelle Suppe, die auch in China und Japan bekannt ist, heißt “Jumppong”. Die Suppe ist mit Ingwer-, Knoblauch- und Sojasauce sehr würzig. Sie wird mit Garnelen, Muscheln, Schalentieren und Tintenfischringen, sowie Udon-Nudeln zubereitet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter | Region: Asien | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Koreanische Rezepte

Zutaten

  • 50 g Zucchini
  • 50 g Pilze Shiitake
  • 120 g Kohl
  • 35 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Ingwer
  • 200 g Muscheln
  • 70 g Schalentiere
  • 140 g Garnelen
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Chili-Flocken
  • 20 g Schnittlauch
  • 70 g Tintenfischringe
  • 1 EL Reiswein
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 l Wasser
  • ¼ TL Meersalz
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen, nach Geschmack
  • 20 g Spinat
  • 450 g Udon-Nudeln

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Holzlöffel
  • Sieb

Anleitung

  1. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Pilze putzen, die Stiele entfernen und klein schneiden.
  3. Den Kohl und die Zwiebeln klein hacken.
  4. Den Knoblauch und den Ingwer fein hacken.
  5. Muscheln, Schalentiere und Garnelen schälen.
  6. Bei schwacher Hitze einen großen, tiefen Topf erhitzen.
  7. Butter, Chiliflocken, Knoblauch, Ingwer und gehackte Frühlingszwiebeln hinzufügen.
  8. Unter gelegentlichem Rühren 1 – 2 Minuten braten.
  9. Den Herd auf die mittlere Stufe stellen, Zucchini, Pilze, den Kohl und die Zwiebeln in den Topf geben.
  10. 1 – 2 Minuten weich köcheln lassen.
  11. Muscheln, Schalentiere, Garnelen und Tintenfischringe zur Gemüsemasse hinzugeben und alles umrühren.
  12. Reiswein, Sojasauce und Wasser einfüllen.
  13. Die Suppe abgedeckt ca. 8 Minuten kochen lassen.
  14. Die Nudeln in kochendes Wasser geben und 7 – 9 Minuten lang kochen.
  15. Dann abtropfen lassen und die Nudeln kurz mit kaltem Wasser abschrecken.
  16. Die Suppe mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  17. Spinat hinzufügen und ca. 1 Minute lang weiter kochen.
  18. Die Suppe Meeresfrüchten und mit Nudeln servieren.