Nudelsuppe mit Fleischbällchen und Champignons

Nudelsuppe mit Fleischbällchen und Champignons

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Diese Nudelsuppe mit hausgemachten Nudeln, Fleischbällchen und Champignons ist schmackhaft und aromatisch. Zunächst wird ein Teig zubereitet, der anschließend zu Nudeln verarbeitet wird. Gemüse wird zerkleinert in einer Bratpfanne angebraten und dann in die Brühe zu den Fleischbällchen gegeben. Zum Schluss mit den Nudeln kurz aufgekocht wird diese Vorspeise nicht nur vom Geschmack überraschen, sondern auch vom köstlichen Aussehen überzeugen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )
Nudelsuppe mit Fleischbällchen und Champignons
Nudelsuppe mit Fleischbällchen und Champignons

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Diese Nudelsuppe mit hausgemachten Nudeln, Fleischbällchen und Champignons ist schmackhaft und aromatisch. Zunächst wird ein Teig zubereitet, der anschließend zu Nudeln verarbeitet wird. Gemüse wird zerkleinert in einer Bratpfanne angebraten und dann in die Brühe zu den Fleischbällchen gegeben. Zum Schluss mit den Nudeln kurz aufgekocht wird diese Vorspeise nicht nur vom Geschmack überraschen, sondern auch vom köstlichen Aussehen überzeugen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

Nudelteig

  • 1 Ei, groß
  • ¼ TL Salz
  • 170-200 g Mehl
  • 1 EL Pflanzenöl

Fleischbällchen

  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • ⅓ TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Suppe

  • 5-7 Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • 2 l Wasser
  • Salz, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Kochtopf
  • Bratpfanne
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Sieb
  • Tüte
  • Teigrolle
  • Reibe

Anleitung

  1. Nudelteig zubereiten
  2. Ei und Salz in einer Schüssel leicht verquirlen.
  3. Das gesiebte Mehl zusammen mit dem Öl hineingeben.
  4. Einen festen Teig daraus kneten.
  5. Teig in eine Tüte wickeln, 10-15 Minuten ruhen lassen.
  6. Danach noch etwas kneten, in mehrere Portionen teilen.
  7. In dünne Schichten ausrollen und zu schmalen Teigstreifen schneiden.
  8. Fleischbällchen zubereiten
  9. Hackfleisch mit Ei, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.
  10. Zu kleinen Fleischbällchen formen.
  11. Suppe zubereiten
  12. Champignons in kleine Stücke schneiden.
  13. Gemüse schälen.
  14. Zwiebel in kleine Stücke hacken.
  15. Möhren grob reiben.
  16. Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  17. Zwiebel und Karotten 4-5 Minuten darin anbraten, bis sie weich sind.
  18. Wasser oder Brühe in einem Kochtopf zum Kochen bringen.
  19. Fleischbällchen hineinlegen, Pilze hinzufügen und mit Salz würzen.
  20. Etwa 10 Minuten später das angebratene Gemüse hinein geben.
  21. Das Ganze weitere 5 Minuten zubereiten.
  22. Nudeln in die Suppe tauchen, 3-4 Minuten köcheln lassen.
  23. Nudelsuppe vor dem Servieren mit gehackten Kräutern bestreuen.