Brotaufstrich aus Rinderleber mit Frischkäse und Knoblauch

Brotaufstrich aus Rinderleber mit Frischkäse und Knoblauch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 20 Minuten

In diesem Rezept wird der Brotaufstrich aus Rinderleber gemacht. Der Aufstrich schmeckt mit Knoblauch pikant und wird mit Frischkäse und gekochten Eiern verfeinert. Der Aufstrich kann mit Brot oder Brötchen serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 30 Stimmen )
Brotaufstrich aus Rinderleber mit Frischkäse und Knoblauch
Brotaufstrich aus Rinderleber mit Frischkäse und Knoblauch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 20 Minuten

In diesem Rezept wird der Brotaufstrich aus Rinderleber gemacht. Der Aufstrich schmeckt mit Knoblauch pikant und wird mit Frischkäse und gekochten Eiern verfeinert. Der Aufstrich kann mit Brot oder Brötchen serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 30 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Frühstück, Saucen, Vorspeisen | Küche: Französische Rezepte

Zutaten

  • 250 g Rinderleber
  • 1 Zwiebel, klein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50-60 g Butter
  • 60 ml Schlagsahne
  • 100 g Frischkäse
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 Eier, gekocht

Utensilien

  • Küchenwaage
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Bratpfanne
  • Kochlöffel
  • Mixer

Anleitung

  1. Die Leber in kleine Stückchen schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen.
  4. Leber und Zwiebeln darin in ca. 4-5 Minuten anbraten, bis die Leber gar und nicht mehr rosig ist.
  5. Knoblauch hinzufügen und noch 1 Minute mit anbraten.
  6. Die Zubereitungszeit kann sich je nach Größe der Leberstückchen leicht variieren.
  7. Die Lebermischung leicht abkühlen lassen.
  8. Anschließend in einem Mixer fein pürieren.
  9. Sahne, Frischkäse, gekochte Eier, Salz und Pfeffer zufügen und mixen, bis eine feine Paste entsteht.
  10. Zum Abkühlen für 1-2 Stunden in Kühlschrank stellen.
  11. Mit frischen Brötchen oder Baguette als Aufstrich servieren.

Für den Brotaufstrich sollten Sahne und Frischkäse entweder Zimmertemperatur haben oder leicht erwärmt werden.