Fleischauflauf aus Schweinezungen mit Champignon-Rahm-Soße und Tomaten

Fleischauflauf aus Schweinezungen mit Champignon-Rahm-Soße und Tomaten

Die Schweinezungen werden in der Champignon-Rahm-Soße und unter der Käsekruste sehr zart und saftig und schmecken verführerisch lecker.

Bitte Rezept bewerten

0 Sterne von 0 Stimmen

Zutaten

  • 500-600 g Schweinezungen
  • 2 EL Mehl
  • 50 ml Sahne
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Öl, + zum Einfetten
  • 1-2 Tomaten
  • 200 g Käse, gerieben

Anleitung

  1. Die Schweinezungen gründlich waschen und in einen Topf legen.
  2. Mit kaltem Wasser bedecken und zugedeckt bei starker Hitzezufuhr zum Kochen bringen.
  3. Etwa 5 Minuten kochen lassen.
  4. Den Topf vom Herd nehmen, die Zungen in eine Schüssel legen und zuerst mit heißem, dann mit kaltem Wasser so lange abspülen, bis das Wasser klar ist.
  5. Die Zungen wieder in einen Kochtopf legen, mit kaltem Wasser bedecken.
  6. Alles zum Kochen bringen, dabei den Schaum abschöpfen.
  7. Die Hitze reduzieren und die Zungen ca. 2 Stunden garen lassen.
  8. Die gegarten Zungen aus dem Topf herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.
  9. In etwa 0,5-1cm dicke Scheiben schneiden.
  10. Für die Champignon-Rahm-Soße 2 Esslöffel Mehl mit 50 ml Sahne in einem Schälchen verrühren.
  11. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  12. Champignons putzen und in kleine Stücke schneiden.
  13. Zwiebeln schälen, abspülen und klein hacken.
  14. In einer Pfanne das Öl erhitzen.
  15. Die Zwiebeln darin glasig anbraten.
  16. Die Pilze dazugeben und bei mittlerer Hitze so lange andünsten, bis in der Pfanne keine Flüssigkeit mehr ist.
  17. Das in Sahne angerührte Mehl in die Pfanne geben, unter ständigem Rühren 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Champignon-Rahm-Soße eine dickere Konsistenz annimmt.
  18. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  19. Die Tomaten in Hälften oder Vierteln schneiden, leicht salzen.
  20. Eine Auflaufform mit Öl einfetten.
  21. Die Zungenscheiben in die Form legen.
  22. Die Champignon-Rahm-Soße über das Fleisch geben.
  23. Die Tomaten darauf verteilen.
  24. Mit grob geriebenem Käse bestreuen.
  25. Die Auflaufform in den auf 180°C vorgeheizten Backofen stellen.
  26. Den Fleischauflauf ca.15-20 Minuten backen lassen und heiß servieren.

Tipp

Dazu passen gut Salzkartoffel oder Kartoffelpüree und Gurkensalat.

Utensilien

  • Topf
  • Schaumlöffel
  • Rührlöffel
  • Schälchen
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Auflaufform

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top