Schneller Eiersalat mit Erbsen, Käse und Schnittlauch

Schneller Eiersalat mit Erbsen, Käse und Schnittlauch

Dieser Eiersalat ist ähnlich dem Olivier, dem bekannten Salat der russischen Küche. Allerdings beinhaltet diese Vorspeise Käse und Schnittlauch, so dass ein origineller und interessanter Geschmack entsteht. Dieser Salat ist relativ einfach in der Zubereitung und ist daher auch für Anfänger ohne Probleme zu meistern.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 1 Möhre
  • 3-4 Eier
  • 150-200 g Erbsen, aus der Dose oder gefroren
  • 150 g Hartkäse
  • 1 Zwiebel, rot
  • ¹⁄₂ Bund Schnittlauch
  • Mayonnaise, nach Geschmack
  • Chiliflocken Paprika, oder Pfeffermischung nach Geschmack

Anleitung

  1. Möhre und Eier in einen Topf geben.
  2. Eier etwa 10 Minuten zubereiten.
  3. Abkühlen lassen und schälen.
  4. Möhre etwa 40 Minuten kochen, bis sie weich ist.
  5. Möhre, Eier und Käse in Würfel schneiden.
  6. Zwiebel und Schnittlauch klein hacken.
  7. Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.
  8. Mit Mayonnaise und Gewürzen abschmecken.
  9. Eiersalat auf dem Teller anrichten und als Vorspeise servieren.

Tipp

Falls gefrorene Erbsen verwendet werden, sollten sie 5 bis 10 Minuten gekocht werden.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Teller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top