Auberginensalat mit Eiern, marinierten Zwiebeln und Mayonnaise

Auberginensalat mit Eiern, marinierten Zwiebeln und Mayonnaise

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Süß-sauer eingelegte Zwiebeln geben diesem einfachen und herzhaften Salat aus Aubergine und Eiern eine schöne, würzige Note. Durch die Verwendung von Wachteleiern wird dieser Salat eine richtige Delikatesse für Kenner und Genießer.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )
Auberginensalat mit Eiern, marinierten Zwiebeln und Mayonnaise
Auberginensalat mit Eiern, marinierten Zwiebeln und Mayonnaise

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Süß-sauer eingelegte Zwiebeln geben diesem einfachen und herzhaften Salat aus Aubergine und Eiern eine schöne, würzige Note. Durch die Verwendung von Wachteleiern wird dieser Salat eine richtige Delikatesse für Kenner und Genießer.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 5 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Sommer, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Beilagen, Salate | Küche: Mediterrane Rezepte

Zutaten

  • 3 Auberginen
  • ½ TL Salz
  • 3 Schalotten
  • 100 ml Wasser, heiß
  • 4 EL 9% Essig
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL pflanzliches Öl
  • 3 Eier, z.B. Wachteleier, hier allerdings dann 6 Stück
  • 4 EL Mayonnaise
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Petersilie, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Teelöffel
  • Schüssel
  • Bratpfanne
  • Papiertuch
  • Sieb

Anleitung

  1. Die Auberginen in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Mit 2 Teelöffeln Salz bestreuen, mischen und 15-20 Minuten stehen lassen.
  3. Die Schalotten schälen und in halbe Ringe schneiden.
  4. Das heiße Wasser mit dem Essig, Zucker und ½ Teelöffel Salz in einer Schüssel vermischen.
  5. Die Marinade über die Schalotten gießen und für 10-15 Minuten stehen lassen.
  6. Das Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  7. Die Auberginen in 2-3 Chargen in 7-8 Minuten goldbraun braten.
  8. Das angebratene Gemüse auf einem Papiertuch abtropfen lassen.
  9. Die Eier kochen, abkühlen lassen, pellen und in Würfel schneiden.
  10. Die Zwiebeln durch ein Sieb geben.
  11. Petersilie fein hacken.
  12. Auberginen, Eier und Zwiebel in einer Schüssel mischen und mit Mayonnaise, Petersilie und Pfeffer würzen.