Gewürzter Apfeltee mit Milch, Sahne, Zimt, Nelken und Muskat

Gewürzter Apfeltee mit Milch, Sahne, Zimt, Nelken und Muskat

Wenn es draußen kalt ist und vielleicht auch noch regnet, gibt es nicht schöneres als eine Kuscheldecke und eine Tasse heißen Apfeltee. Der Duft der Früchte, das Aroma von Zimt, Nelken und Muskatnuss umhüllt einen mit Wärme und Gemütlichkeit. Genauso fühlt sich das an, so lässt sich der Herbst genießen, oder?

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 20 Stimmen

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 1¹⁄₄ Tasse Milch
  • ¹⁄₄ Tasse Schlagsahne
  • 1 EL Schwarzer Tee
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Prise Muskatnusspulver

Anleitung

  1. Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Apfelstücke in einen Kochtopf geben und die restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Den Inhalt erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen.
  4. Danach vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  5. Anschließend den Apfeltee durch ein Sieb passieren und die Apfelstücke mit einem Löffel ausdrücken, bis kein Saft mehr austritt.
  6. Optional kann der Tee danach nochmal erhitzt werden.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf
  • Sieb

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top