Gefüllte Tomaten Fingerfood mit Wachteleiern, Gurken und Krabbenstäbchen

Gefüllte Tomaten mit Wachteleiern, Gurken und Krabbenstäbchen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Ein toller und leckerer Fingerfood Snack mit Tomaten, Wachteleiern und Krabbenstäbchen, den man super schnell zubereiten kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Gefüllte Tomaten mit Wachteleiern, Gurken und Krabbenstäbchen
Gefüllte Tomaten mit Wachteleiern, Gurken und Krabbenstäbchen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 25 Minuten

Ein toller und leckerer Fingerfood Snack mit Tomaten, Wachteleiern und Krabbenstäbchen, den man super schnell zubereiten kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Fastfood, Snacks | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 3 Wachteleier
  • 1 Gurke
  • 100 g Krabbenstäbchen
  • 2-3 EL Mais, aus der Dose
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 6 Tomaten
  • Mayonnaise, nach Geschmack
  • 1-2 Stiele Kräuter

Utensilien

  • Eierkocher
  • Löffel
  • Messer
  • Schüssel

Anleitung

  1. Die Wachteleier hart kochen.
  2. Abkühlen lassen und halbieren.
  3. Gurken- und Krabbenstäbchen in kleine Stücke schneiden.
  4. Mais, Salz, Pfeffer hinzufügen und umrühren.
  5. Die Deckel der Tomaten abschneiden.
  6. Das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Löffel entfernen.
  7. Die Tomaten mit der Füllung füllen.
  8. Mit Wachteleiern anrichten.
  9. Etwas Mayonnaise dazugeben.
  10. Die gefüllten Tomaten mit Kräutern garnieren.