Gruselige Cupcakes mit Himbeerblut und Glasscherben

Gruselige Cupcakes mit Himbeerblut und Glasscherben

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Diese Cupcakes sehen zum Gruseln lecker aus. Der saftig schokoladige Muffinteig und die süße Frostingcreme mit Frischkäse sind mit Himbeerblut verziert. Die Glassplitter aus Isomalt sehen total echt aus und bringen die Gäste am Halloween zum Staunen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )
Gruselige Cupcakes mit Himbeerblut und Glasscherben
Gruselige Cupcakes mit Himbeerblut und Glasscherben

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Diese Cupcakes sehen zum Gruseln lecker aus. Der saftig schokoladige Muffinteig und die süße Frostingcreme mit Frischkäse sind mit Himbeerblut verziert. Die Glassplitter aus Isomalt sehen total echt aus und bringen die Gäste am Halloween zum Staunen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )

Saison: Halloween | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Gebäck, Rezepte mit Video | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

Schokomuffins

  • 40 g Zucker
  • 90 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml Rapsöl
  • 50 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 80 ml Sprudelwasser

Frosting Creme

  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Doppelrahm Frischkäse, Raumtemperatur
  • 100 g Butter, weich

Himbeerblut

  • 120 g Himbeeren, TK
  • 2 EL Puderzucker
  • 20 ml Wasser
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Glasscherben

  • 100 g Isomalt

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Muffinblech
  • Papierförmchen
  • Löffel
  • Rührbecher
  • Spritztüte
  • Topf
  • Feines Sieb
  • Backpapier
  • Backblech
  • Spritze, optional

Anleitung

Schokomuffins backen

  1. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. In einem Topf das Öl und klein gehackte Schokolade durch Umrühren erwärmen.
  3. Zucker, Mehl, Backpulver und die geschmolzene Schokolade in einer Schüssel verrühren.
  4. Sprudelwasser hinzugießen und gut einrühren.
  5. Das Muffinblech mit 6 Papierförmchen belegen.
  6. Den Schokoteig in jedes Förmchen geben.
  7. Die Schokomuffins auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  8. Die fertigen Muffins abkühlen lassen.

Frostingcreme vorbereiten

  1. Weiche Butter mit dem Mixer kurz cremig schlagen.
  2. Puderzucker unterrühren.
  3. Frischkäse in zwei Schüben zu der Butter-Zuckermasse unterrühren.
  4. Die Creme in eine Spritztüte füllen und für 20 Minuten kühl stellen.

Himbeerblut zubereiten

  1. TK Himbeeren mit Puderzucker, Wasser und einem Spritzer Zitronensaft in einen Topf geben.
  2. Das Ganze etwa 8 Minuten köcheln lassen.
  3. Himbeerblut durch ein Sieb streichen und abgedeckt abkühlen lassen.

Glasscherben vorbereiten

  1. Den Isomalt Zucker in einem Topf schmelzen lassen.
  2. Ein Blatt Backpapier auf einem Blech vorbereiten.
  3. Den flüssigen Isomalt darauf gießen.
  4. Durch das Anheben vom Backpapier zerfließen lassen.
  5. Anschließend erkalten lassen.
  6. Die harte Glasdecke in Scherben zerschlagen.

Cupcakes toppen

  1. Das Frosting auf die Schokomuffins aufspritzen.
  2. Mit Glasscherben verzieren.
  3. Das Himbeerblut in einer Spritze gefüllt auf die Creme spritzen und schon die blutig gruseligen Cupcakes fertig!