Kichererbsensalat mit Cherrytomaten, Rotkohl und Karotten

Veganer Salat mit Kichererbsen

Gesund, frisch und sättigend – so schmeckt dieser würzige vegane Kichererbsensalat. Die Kombi mit knackigem Gemüse und feiner Vinaigrette ist außerordentlich lecker. Der Salat ist schnell zubereitet und ist perfekt für ein Salatbuffet.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

Salat

  • 400 g Dose Kichererbsen
  • 1 Rote Zwiebel, klein
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Karotte
  • 20 g Rotkohl
  • Brokkoli, optional
  • Feldsalat, optional

Vinaigrette

  • 3 EL Apfelessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, nach Geschmack

Anleitung

  1. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen und in eine Salatschüssel umfüllen.
  2. Die rote Zwiebel in schmale Halbkreise oder in Würfel schneiden.
  3. Die Karotte fein raspeln.
  4. Rotkohl in feine Streifen schneiden.
  5. Brokkolirösschen abzupfen.
  6. Die Cherrytomaten halbieren.
  7. Das ganze Gemüse zusammen vermischen.
  8. Aus den Essig, Olivenöl, Zucker, Zitronensaft und Salz eine Vinaigrette anrühren und in den Salat einrühren.

Utensilien

  • Sieb
  • Salatschüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schälchen

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top