Knusprige Hähnchenfrikadellen mit Zwiebeln und Käsefüllung

Knusprige Hähnchenfrikadellen mit Zwiebeln und Käsefüllung

Diese knusprigen, zarten, mit geschmolzenem Käse gefüllten Hähnchenfrikadellen sind einfach unwiderstehlich. Leicht in der Zubereitung und dennoch wahnsinnig lecker sollte Jeder dieses Rezept ausprobieren.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 250 g Zwiebeln, gehackt
  • 550 g Hähnchenhackfleisch
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 180 g Käse
  • 2 EL Pflanzenöl

Anleitung

  1. Die Zwiebel schälen und in einem Standmixer klein hacken.
  2. Hackfleisch mit Zwiebeln, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.
  3. Die Mischung für 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Danach etwas Hackfleisch in die Hand nehmen und eine Frikadelle daraus formen.
  5. Käse in die Mitte der Frikadelle legen und ihn so einwickeln, dass eine gefüllte Frikadelle dabei entsteht.
  6. Die anderen Frikadellen auf die gleiche Weise formen.
  7. Das Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  8. Die Frikadellen etwa 6-8 Minuten von jeder Seite anbraten.
  9. Sobald die Frikadellen auf der zweiten Seite angebraten werden, die Pfanne mit einem Deckel abdecken.
  10. Hähnchenfrikadellen mit einer Beilage nach Geschmack servieren.

Utensilien

  • Standmixer
  • Schüssel
  • Bratpfanne

Das könnte auch interessant sein