Lockeres Eier Omelett in einem Beutel zubereitet

Lockeres Eier Omelett in einer Tüte zubereitet

Für dieses Omelett wird keine Pfanne verwendet, denn es wird in einem Beutel im Wasser und ganz ohne Öl zubereitet. Das Omelett wird locker und weich. Mit dem Omelett aus dem Beutel entsteht ein leckeres Rezept ohne große Mühe in seiner sehr einfachen Variante.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 20 Stimmen

Zutaten

  • 3 Eier
  • Salz, nach Geschmack
  • 80 ml Milch

Anleitung

  1. Eier und Salz mit einem Mixer zu Eischnee schlagen.
  2. Milch hinzufügen und erneut mixen.
  3. Zwei Bratbeutel vorbereiten, einen in den anderen legen und die Ei-Milchmasse so hinein gießen, dass in dem Beutel noch etwas Platz übrig ist.
  4. Die Beutel zu binden und in kochendes Wasser tauchen.
  5. Das Omelett bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten garen lassen.
  6. Nicht mit einem Deckel abdecken.
  7. Das Omelett aus dem Beutelgefängnis befreien und warm genießen.

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Bratbeutel
  • Topf

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top