Süßes Eier Omelett mit Mandarinen, Honig und Walnüssen

Süßes Eier Omelett mit Mandarinen, Honig und Walnüssen

Ein ideales Gericht zum Frühstück oder als Snack. Ein luftiges Omelett passt prima mit Walnüssen, Schokolade und saftigen Zitrusfrüchten.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 4 Stimmen

Zutaten

  • 2 Eier
  • 2 EL Joghurt
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Butter
  • 1-2 EL Honig
  • 3 Mandarinen
  • Schokolade, nach Belieben
  • Walnüsse, nach Belieben

Anleitung

  1. Eiweiße von Eigelben trennen.
  2. Eiweiße in einer Schüssel aufschlagen.
  3. Eigelbe mit Joghurt und Zucker verrühren.
  4. Die Eiweiße unter die Eigelben vorsichtig unterheben.
  5. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  6. Die Eiermasse hinein gießen und auf beiden Seiten goldbraun braten.
  7. Das Omelett auf einen Teller legen und halbieren.
  8. Mit Honig toppen.
  9. Mit Mandarinenstückchen, Schokolade und Walnüsse garnieren und genießen.

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Pfanne
  • Wender
  • Teller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top