Mayonnaise aus Milch und Öl ohne Eier selber machen

Mayonnaise aus Milch und Öl ohne Eier selber machen

Haydari Käsecreme | Türkischer Joghurt Minze Dip mit Feta

Mayonnaise aus Milch und Öl ohne Eier selber machen

Selbst gemachte Mayonnaise aus Milch und Öl

Mayonnaise selber machen ist nicht schwer. Die Mayonnaise ohne Eier basiert auf einer Milch-Öl-Kombination, die mit den üblichen Zutaten wie Zitronensaft, Senf, Knoblauch und Salz ihren Geschmack erhält. Selbstgemachte Mayonnaise schmeckt nicht schlechter als die Gekaufte und ist sehr schnell und einfach zubereitet.

Bitte Rezept bewerten

3.72 von 7 Bewertungen
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 0 mins
Gesamt 10 mins
Portionen 5 Personen
Kalorien 368 kcal

Zutaten
  

Neue Rezepte im Januar

Anleitung
 

  • Milch und 2 Esslöffel Zitronensaft in ein hohes Gefäß gießen.
  • Mit einem Stabmixer aufrühren und dabei das Öl in sehr kleinen Mengen in dünnem Strahl unter Rühren hinzufügen (Milch und Öl müssen eine Zimmertemperatur haben)
  • Während des Mixens muss der Pürierstab ganz am Gefäßboden aufliegen und in gleichmäßigen Bewegungen während der Zugabe des Öls immer ein Stückchen höher gezogen werden.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und so lange aufmixen, bis eine weiße, cremige Mayonnaise entsteht.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 368kcalKohlenhydrate: 2gEiweiß: 1gFett: 41gGesättigte Fettsäuren: 3gTrans-Fette: 1gCholesterin: 2mgNatrium: 253mgKalium: 36mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 33IUVitamin C: 2mgKalzium: 24mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Senfdressing für frische Salate | Salatdressing selber machen

Share on pinterest
Share on facebook
Share on odnoklassniki
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top