Pasta aus Fusilli Nudeln mit Brokkoli und Bratwurst

Pasta aus Fusilli Nudeln mit Brokkoli und Bratwurst

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Ein schnelles und super leckeres Pasta Gericht mit Brokkoli und Bratwurst. Gebratene Zwiebel und Knoblauch macht die Pasta sehr geschmackvoll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.3 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )
Pasta aus Fusilli Nudeln mit Brokkoli und Bratwurst
Pasta aus Fusilli Nudeln mit Brokkoli und Bratwurst

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Ein schnelles und super leckeres Pasta Gericht mit Brokkoli und Bratwurst. Gebratene Zwiebel und Knoblauch macht die Pasta sehr geschmackvoll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.3 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Teiggerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • ½ Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Bratwurst, roh
  • 50 ml Weißwein , trockener
  • 150 g Brokkoliröschen
  • 200 g Nudeln
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Topf
  • Sieb
  • Rührspatel

Anleitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Im heißen Öl kurz anschwitzen.
  3. Die Bratwurst in Scheiben schneiden und in der Pfanne mitanbraten.
  4. Den Brokkoli im Salzwasser kurz blanchieren.
  5. Zu der Bratwurst in die Pfanne geben und kurz mitbraten.
  6. Mit Wein ablöschen.
  7. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  8. Nudeln im Sieb abtropfen lassen.
  9. Die abgetropften Fusilli Nudeln unterschwenken.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Pasta mit Parmesan servieren.