Gegrillte Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln: Grillgenuss pur

Ø 4.7 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten | Kalorien je Portion: 571 kcal

Diese gegrillten Hähnchenspieße sind perfekt für eine sommerliche Grillparty oder ein schnelles Abendessen. Die würzige Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, Paprikapulver und Kreuzkümmel verleiht dem Hähnchen ein köstliches Aroma, während die Paprika und Zwiebeln für eine zusätzliche geschmackliche Note sorgen.

Gegrillte Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:

Gegrillte Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln


Utensilien

  • Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Grill
  • Holzspieße
  • Grillzange

Zutaten

  • 500 g Hähnchenbrust, in Würfel geschnitten
  • 1 Rote Paprika, in Stücke geschnitten
  • 1 Grüne Paprika, in Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, in Stücke geschnitten
  • Champignons, optional
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Salz


Anleitung

  1. Die Hähnchenbrustwürfel in eine Schüssel geben.
  2. Mit gehacktem Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Salz vermischen.
  3. Abdecken und für 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
  4. Die Holzspieße im Wasser einweichen.
  5. Die Paprika und Zwiebel in Stücke schneiden.
  6. Die Hähnchenwürfel abtropfen lassen.
  7. Abwechselnd mit Paprika- und Zwiebelstücken auf die Holzspieße stecken,
  8. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
  9. Die Spieße auf den Grill legen und für 10-15 Minuten grillen, bis das Hähnchen durchgegart und leicht gebräunt ist, dabei gelegentlich wenden.
  10. Die Spieße vom Grill nehmen und servieren.

Um gegrillte Hähnchenspieße mit Paprika und Zwiebeln zuzubereiten, beginne damit, das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke zu schneiden. Bereite eine Marinade aus Öl, Zitronensaft, Knoblauch und Gewürzen vor und lasse das Fleisch darin für mindestens 30 Minuten ziehen. Stecke abwechselnd das marinierte Hähnchen, Paprikastücke und Zwiebeln auf Holzspieße und grille sie über mittlerer Hitze, bis das Hähnchen saftig und die Paprika und Zwiebeln leicht gebräunt sind. Serviere die gegrillten Hähnchenspieße mit Beilagen deiner Wahl und genieße das köstliche Ergebnis. Wenn du keine Holzspieße hast, kannst du auch Metallspieße verwenden.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen