Pfannkuchen Rentier mit Nutella zum Weihnachtsfrühstück

Pfannkuchen Renntier mit Nutella zum Weihnachtsfrühstück

Ein wundervolles Frühstück oder als Dessert bietet sich dieser Rentier Pfannkuchen. Ein einfacher Pfannkuchenteig wird zu einem weihnachtlichen Rentier verziert.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 4 Stimmen

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Öl
  • Nutella
  • Zuckeraugen

Anleitung

  1. Eier mit Salz und der Hälfte der Milch in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.
  2. Mehl hinzufügen und gut umrühren.
  3. Die restliche Milch zugeben und erneut umrühren.
  4. Das Öl hinzufügen.
  5. Den Pfannkuchenteig 7-10 Minuten ruhen lassen.
  6. Aus dem Teig dünne Pfannkuchen ausbacken.
  7. Den Pfannkuchen in Viertelstücke schneiden.
  8. Aus Pfannkuchen das Geweih schneiden.
  9. Auf den Tellern als Rentier auslegen.
  10. Pfannkuchen mit Nutella bestreichen und mit Zuckeraugen toppen.

Utensilien

  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Pfanne
  • Wender
  • Teller
  • Messer

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top