Zarte Zucchinipfannkuchen mit Grieß, Knoblauch und Saure Sahne

Zucchinipfannkuchen mit Grieß und Saure Sahne

Schnelle Zucchini Puffer mit Zwiebeln

YieldScale Content 1 Desktop

Zucchinipfannkuchen mit Grieß und Saure Sahne

Zucchinipfannkuchen mit Grieß und Saure Sahne

Diese Zucchinipfannkuchen sind weich und zart und werden jeden Gemüseliebhaber vom Geschmack überzeugen. Serviert mit einem Dip, saurer Sahne oder einer anderen Sauce ist es ein perfektes Rezept sowohl zum Mittag-, als auch zum Abendessen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 10 Min.
Ziehzeit 10 Min.
Gesamt 35 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 131 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Zucchini grob reiben und in eine Schüssel geben.
  • Danach leicht salzen und 10-15 Minuten stehen lassen.
  • Den entstandenen Zucchinisaft aus der Zucchinimasse ausdrücken.
  • Die Kräuter mit dem Messer fein hacken.
  • Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.
  • Saure Sahne, Ei, Grieß, Knoblauch, Salz und Pfeffer zur Zucchinimasse geben.
  • Die Masse gut miteinander verrühren.
  • Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Gemüsemasse mit einem Löffel in die Pfanne geben, leicht abflachen.
  • Zucchinipfannkuchen ein paar Minuten auf jeder Seite anbraten und mit einem Dip servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 131kcalKohlenhydrate: 11gEiweiß: 4gFett: 8gGesättigte Fettsäuren: 5gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 2gTrans-Fette: 1gCholesterin: 50mgNatrium: 35mgKalium: 217mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 286IUVitamin C: 11mgKalzium: 38mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Süße Zucchini Pfannkuchen zum Frühstück

Scroll to Top