Schokoladige Syrniki zum Frühstück – Schoko Quarkkeulchen

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 20 Minuten | Kalorien je Portion: 360 kcal

Diese süße Speise ist ein Klassiker aus der russischen Küche und ist zum Frühstück oder Brunch sehr beliebt. Diese Variante mit Kakao zaubert einen herrlichen Schokoladengeschmack, dem man unmöglich widerstehen kann. Gerne wird dazu ein Klecks saurer Sahne und etwas Marmelade serviert. Mit verschiedenen Beeren oder Früchten angerichtet, können diese Schokoladigen Syrniki natürlich auch gerne als Dessert serviert werden.

Schokoladige Syrniki zum Frühstück – Schoko Quarkkeulchen

Schokoladige Syrniki zum Frühstück – Schoko Quarkkeulchen


Utensilien

  • Schüssel
  • Handrührgerät
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Zutaten

  • 400 g körniger Frischkäse
  • 1 Ei
  • 5-6 TL Zucker
  • 1 EL Backkakao
  • 2-3 EL Mehl
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • Saure Sahne, oder Joghurt, nach Belieben
  • Beeren, oder Früchte, nach Belieben

Anleitung

  1. Den körnigen Frischkäse in eine Schüssel geben.
  2. Ei, Zucker, Kakao und Mehl hinzufügen.
  3. Mit einem Handrührgerät gut durchkneten, um Klumpen zu vermeiden.
  4. Aus dem fertigen Teig zunächst kleine Kugeln formen, diese dann plattdrücken und anschließend von beiden Seiten in Mehl wälzen.
  5. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Syrniki bei schwacher Hitze ca. 3-4 Minuten auf jeder Seite anbraten.
  6. Die Quarkkeulchen mit saurer Sahne oder Joghurt, Marmelade oder Beeren anrichten und servieren.

Anstelle von Mehl kann man die Quarkkeulchen auch in Grieß wälzen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen