Pizzateig selber machen | Pizza mit Spinat und Schinken

( 5 von 5 )
Loading...
  • Pizzateig mit Paprika Belag
  • Pizza selber machen
  • Pizza mit Paprika und Schinken
  • leichtSchwierigkeit
  • 6-8Portionen
  • 20 minVorbereitungszeit
  • 25 minKoch-/Backzeit
  • 45 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Pizza mit Artischocken und Thunfisch – Italienische Backrezepte

Zutaten

Teig

200 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
350 g Dinkelmehl
25 g Olivenöl

Belag

50 g Zucchini
1/4 rote Paprika
50 g Schinken
eine Handvoll Blattspinat
150 g Mozzarella
rote Zwiebel optional
6 EL passierte Tomaten
Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Lauwarmes Wasser mit Hefe, Salz und Zucker auflösen. Mehl und Öl dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten.
  2. Den Pizzateig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Für den Belag: Zucchini und Paprika in Würfel schneiden.
  4. Zwiebel klein hacken.
  5. Spinatblätter klein schneiden und mit etwas Sahne verrühren.
  6. Den Schinken in Würfel schneiden.
  7. Den Pizzateig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  8. Passierte Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, getrocknete Kräuter beimengen und die Pizza damit bestreichen. Den Rand etwas frei lassen.
  9. Die Pizza mit dem Belag belegen und mit Mozzarella bestreuen.
  10. Die Pizza im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.

Salami Pizza mit Paprika | Pizzateig selber machen