Big Mac mit Sauce selber machen

Big Mac mit Sauce selber machen

Portionen: 3 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Um diesen besonderen Burger zu essen, muss man nicht zum Fast Food Restaurant gehen. Mit diesem Rezept kann man sich Bic Mac einfach Zuhause selber zubereiten. Er schmeckt nicht weniger lecker als der aus dem Restaurant und überzeugt geschmacklich wie auch optisch.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )
Big Mac mit Sauce selber machen
Big Mac mit Sauce selber machen

Portionen: 3 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Um diesen besonderen Burger zu essen, muss man nicht zum Fast Food Restaurant gehen. Mit diesem Rezept kann man sich Bic Mac einfach Zuhause selber zubereiten. Er schmeckt nicht weniger lecker als der aus dem Restaurant und überzeugt geschmacklich wie auch optisch.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 25 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Braten, Erwärmen | Menüart: Fastfood | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

Basic und Belag

  • 3 Hamburger Brötchen
  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl, zum Braten
  • 2 Tomaten
  • 1-2 Salatblätter
  • 1 Zwiebel
  • 6 Scheiben Schmelzkäse

Sauce

  • 7 EL Mayonnaise
  • 1 TL Weinessig
  • ½ Brühwürfel, Rind
  • ½ TL Zwiebel, getrocknet
  • ½ TL Raucharoma
  • ½ TL Knoblauch, getrocknet
  • Roter Pfeffer, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Burgerpresse
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Wender

Anleitung

  1. Für die Patties das Rinderhackfleisch in 6 gleich große Stücke aufteilen.
  2. Die 6 Fleischstücke mithilfe einer Burgerpresse zu gleichmäßigen Patties drücken.
  3. Tomaten und Zwiebel in Scheiben schneiden.
  4. Salatblätter in Streifen schneiden.
  5. Patties in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten anbraten.
  6. Jeweils eine Scheibe Schmelzkäse darauf legen.
  7. Für die Sauce: einfach alle Zutaten zusammenrühren.
  8. Die Brötchen der Länge nach in zwei Hälften schneiden.
  9. Beide Brötchenhälften im Ofen erwärmen.
  10. Die Oberseite großzügig mit der Sauce bestreichen.
  11. Bic Mac mit Patties, Tomaten, Zwiebeln und Salatblättern belegen und sofort servieren.