Saftiger Halloween Gugelhupf Kuchen mit Monsteraugen

Gruseliger Bananenkuchen mit Spinnweben zu Halloween

Halloween Kuchen mit Monsteraugen

Halloween Gugelhupf Kuchen mit Monsteraugen

Saftiger Gugelhupf mit Kürbis, Apfel und Schokolade. Ein einfaches und leckeres Rezept für ein Halloween Kuchen mit Monsteraugen, der für eine gruselige Halloween Party perfekt ist.

Bitte Rezept bewerten

4.91 von 10 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamt 1 Std. 30 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 642 kcal

Zutaten
  

Teig

Anleitung
 

Teig

  • Eier in einer Schüssel aufschlagen.
  • Zucker zugeben und mit dem Mixer rühren.
  • Mehl mit Backpulver und Öl hinzufügen.
  • Alles zusammen verrühren.
  • Nüsse, Kürbis, Äpfel und Schokolade zugeben.
  • Alles mit einem Löffel zu einem einheitlichen Teig verrühren.
  • Eine Gugelhupfform mit Öl einfetten und mit Mehl bestreuen.
  • Den Teig in die Form füllen.
  • Den Kuchen bei 180 Grad ca. 60 Minuten backen.
  • Den Gugelhupf in der Form kurz abkühlen lassen.
  • Aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Topping

  • Weiße Schokolade schmelzen.
  • Grüne Lebensmittelfarbe oder grüne Zuckerstreusel mit Schokostreuseln einrühren.
  • Den Kuchen mit der Schokolade verzieren.
  • Kuchen mit bunten Fruchtgummi Schnüren, Frucht Gummi Monsteraugen und Zuckeraugen garnieren.
  • Gugelhupf Kuchen auf einer Halloween Party servieren.

Video

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 642kcalKohlenhydrate: 56gEiweiß: 10gFett: 44gGesättigte Fettsäuren: 9gMehrfach ungesättigtes Fett: 9gMonounsaturated Fat: 24gTrans-Fette: 1gCholesterin: 85mgNatrium: 233mgKalium: 400mgBallaststoffe: 4gZucker: 30gVitamin A: 2803IUVitamin C: 4mgKalzium: 183mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
Halloween Gugelhupfkuchen Gugelhupfkuchen zu Halloween

Halloween Torte mit Schokoboden, Mascarponecreme und Tortenguss

Scroll to Top