Snack aus Windbeuteln mit Champignons und Cheddarkäse gefüllt

Snack aus Windbeuteln mit Champignons und Cheddarkäse gefüllt

Windbeutel kann man nicht nur mit süßer Cremefüllung genießen! Diese Windbeutel werden aus Brandteig hergestellt und danach mit einer leckeren herzhaften Sauce gefüllt. Die Füllung besteht aus gebratenen Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Cheddarkäse und Kräutern. Dieser Snack wertet jedes Buffet auf und eignet sich sehr gut für eine besondere Gelegenheit.

Bitte Rezept bewerten

0 Sterne aus 0 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 300 ml Wasser
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 115 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier
  • 50 ml Milch

Füllung

  • 60 g Cheddarkäse
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Estragon
  • 2 Zweige Petersilie
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Frischkäse

Anleitung

Windbeutel vorbereiten

  1. Backofen auf 170° C vorheizen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Wasser, Salz, Zucker und Butter in einem Kochtopf geben, vermischen und zum Kochen bringen.
  4. Danach den Kochtopf vom Herd nehmen, Mehl hinzufügen und glattrühren.
  5. Anschließend den Teig unter Rühren ca. 30-40 Sekunden erhitzen.
  6. Sobald sich der Teig von den Seiten des Kochtopfs ablöst und sich zu einem Klumpen bildet, kann der Kochtopf vom Herd genommen werden.
  7. Danach den Teig leicht abkühlen lassen.
  8. Dann den Teig mit einem Holzlöffel umrühren.
  9. Nach und nach die Eier hinzufügen.
  10. Erst wenn das eine Ei vollständig verbunden hat, kann das nächste Ei aufgeschlagen und eingerührt werden.
  11. Den fertigen Teig auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel füllen.
  12. Daraus auf dem Backblech in ca. 2-3 cm Abständen große Kugeln formen.
  13. Die Windbeutel mit Milch bestreichen und ca. 12-15 Minuten im Backofen bei 170 ° C goldgelb backen.
  14. Während des Backens sollte der Backofen keinesfalls geöffnet werden!
  15. Die fertigen Windbeutel beiseitestellen und abkühlen lassen.

Füllung zubereiten

  1. Cheddarkäse auf einer feinen Reibe reiben.
  2. Butter in einem Kochtopf erhitzen.
  3. Mehl hinzufügen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute anschwitzen.
  4. Milch erhitzen und in einem dünnen Strahl zu der Mehlschwitze hineingießen.
  5. Unter ständigem Rühren ca. 1-2 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt und dann vom Herd nehmen.
  6. Cheddarkäse, Salz und Pfeffer hinzufügen und unterrühren.
  7. Die Sauce mit Frischhaltefolie abdecken und vollständig abkühlen lassen.
  8. In der Zwischenzeit die Champignons klein würfeln.
  9. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  10. Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  11. Estragon und Petersilie klein schneiden.
  12. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  13. Zunächst die Zwiebeln ca. 2-3 Minuten andünsten.
  14. Champignons hinzufügen und weitere ca. 5-6 Minuten anbraten.
  15. Sobald die Flüssigkeit aus den Pilzen vollständig verdampft ist, kann man Knoblauch, Salz und Pfeffer dazu geben und ca. 1 Minute weiter anbraten.
  16. Anschließend die Kräuter beifügen, vermischen und abkühlen lassen.
  17. Die abgekühlte Sauce gründlich mit dem Frischkäse vermengen und die Pilzmischung dazugeben.
  18. Die Deckel der Windbeutel abschneiden und mit der vorbereiteten Sauce füllen.
  19. Zum Schluss die “Deckeln” wieder draufsetzen.
  20. Vor dem Servieren mit frischen Kräutern anrichten.

 

Tipp

Nach Belieben kann man den Teig vor dem Backen mit fein geriebenem Parmesan bestreuen.

Utensilien

  • Backblech
  • Backpapier
  • Kochtopf
  • Holzlöffel
  • Spritzbeutel
  • Reibe
  • Frischhaltefolie
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bratpfanne

Das könnte auch interessant sein