Gebratener Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und Bohnen

Gebratener Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und Bohnen

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 36 Minuten

Gebratener Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und Bohnen ist wirklich lecker. Serviert als Beilage zu Fleisch oder als eigenständiges Gericht überzeugt das Gericht auf der ganzen Linie. Einfach Gemüse anbraten, Reis zufügen, mit Brühe aufgießen und köcheln lassen. Knapp eine halbe Stunde später ist eine köstliche Mahlzeit fertig.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Gebratener Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und Bohnen
Gebratener Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und Bohnen

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 36 Minuten

Gebratener Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und Bohnen ist wirklich lecker. Serviert als Beilage zu Fleisch oder als eigenständiges Gericht überzeugt das Gericht auf der ganzen Linie. Einfach Gemüse anbraten, Reis zufügen, mit Brühe aufgießen und köcheln lassen. Knapp eine halbe Stunde später ist eine köstliche Mahlzeit fertig.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Mittelamerika | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Beilagen | Küche: Mexikanische Rezepte

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 130 g Reis
  • 360 ml Gemüsebrühe, oder Wasser
  • Salz, nach Geschmack
  • ⅔ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • 250-300 g Bohnen, in der Dose
  • 1 Limette

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. Gemüse schälen, in kleine Stücke hacken.
  2. In einer Bratpfanne mit Öl bei mittlerer Hitze 4 Minuten anbraten.
  3. Reis hinzugeben, das Ganze weitere 2 Minuten anbraten.
  4. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Mit Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer würzen.
  6. Sobald Flüssigkeit aufkocht, mit dem Deckel schließen.
  7. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren, 20-30 Minuten köcheln lassen.
  8. Vom Herd nehmen.
  9. Bohnen hinzugeben, gut umrühren.
  10. Gebratenen Reis vor dem Servieren leicht mit Limettensaft beträufeln.