Fischsuppe aus Lachs mit Kartoffeln und Karotten

Fischsuppe aus Lachs mit Kartoffeln und Karotten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Viele Kräuter und orientalische Gewürze verleihen dieser leichten Suppe nach mediterraner Art einen magischen Geschmack. Fischsuppe mit Lachs, Kartoffeln, Karotten und Knoblauch ist einfach zubereitet und wirklich köstlich. Die Zutaten nacheinander in die Brühe tauchen und köcheln lassen, nach wenigen Minuten ist die Vorspeise fertig und kann serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Fischsuppe aus Lachs mit Kartoffeln und Karotten
Fischsuppe aus Lachs mit Kartoffeln und Karotten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

Viele Kräuter und orientalische Gewürze verleihen dieser leichten Suppe nach mediterraner Art einen magischen Geschmack. Fischsuppe mit Lachs, Kartoffeln, Karotten und Knoblauch ist einfach zubereitet und wirklich köstlich. Die Zutaten nacheinander in die Brühe tauchen und köcheln lassen, nach wenigen Minuten ist die Vorspeise fertig und kann serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Kochen, Schmoren | Menüart: Suppen | Küche: Finnische Küche

Zutaten

  • ½ Bund Schnittlauch
  • ½ Bund Dill
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3-4 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • ½ Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 1400 ml Hühnerbrühe, oder Wasser
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • ¾ TL Koriander, gemahlen
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 450 g Lachsfilets, ohne Haut
  • 1 Zitrone
  • 3-4 Zweige Koriander

Utensilien

  • Schäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Kochtopf

Anleitung

  1. Gemüse schälen.
  2. Schnittlauch, Dill und Knoblauch zerkleinern.
  3. Kartoffeln und Karotten in mittelgroße Stücke, Paprika in kleine Stücke schneiden.
  4. Olivenöl in einem Topf erhitzen.
  5. Schnittlauch, Knoblauch und Paprika etwa 2-3 Minuten darin anbraten.
  6. Hälfte des Dills hinzufügen, 20-30 Sekunden zubereiten.
  7. Heiße Brühe oder kochendes Wasser dazu gießen.
  8. Kartoffeln und Karotten unterrühren.
  9. Mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Das Ganze ca. 7-10 Minuten schmoren, bis das Gemüse weich ist.
  11. Fisch in große Würfel schneiden, salzen.
  12. Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen.
  13. Koriander fein hacken.
  14. Fisch in die Brühe tauchen.
  15. Suppe 4-5 Minuten köcheln lassen.
  16. Mit Zitronenschale, Koriander und restlichem Dill bestreuen.
  17. Fischsuppe mit Zitronensaft abschmecken und dann servieren.