Spargel mit Sauce Hollandaise und pochiertem Ei

Spargel mit Sauce Hollandaise auf pochiertem Ei

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 27 Minuten

Raffiniert und lecker ist der weiße Spargel mit Sauce Hollandaise und pochiertem Ei. Es müssen nicht immer Kartoffeln sein, das saftige Stangengemüse harmoniert hierbei wunderbar mit zart fließendem pochierten Ei. Die cremige Sauce Hollandaise rundet das Gericht perfekt ab.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 30 Stimmen )
Spargel mit Sauce Hollandaise auf pochiertem Ei
Spargel mit Sauce Hollandaise auf pochiertem Ei

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 27 Minuten

Raffiniert und lecker ist der weiße Spargel mit Sauce Hollandaise und pochiertem Ei. Es müssen nicht immer Kartoffeln sein, das saftige Stangengemüse harmoniert hierbei wunderbar mit zart fließendem pochierten Ei. Die cremige Sauce Hollandaise rundet das Gericht perfekt ab.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 30 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Garen, Kochen | Menüart: Beilagen, Gemüsegerichte | Küche: Französische Rezepte

Zutaten

Spargel und Eier

  • 1 kg Weißer Spargel
  • 1 TL Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Weißweinessig
  • 4 Eier

Sauce Hollandaise

  • 165 g Butter
  • 2 Eigelbe
  • 2 EL Wasser
  • 1/2 EL Zitronensaft
  • Salz, nach Geschmack
  • Weißer Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Kleiner Topf
  • Großer Topf
  • Spargeltopf
  • Handmixer mit Schneebesen
  • Suppenkelle
  • Messer
  • Spargelschäler

Anleitung

Sauce Hollandaise zubereiten

  1. Butter in einem Topf zerlassen, jedoch nicht erhitzen.
  2. Eigelb mit Zitronensaft, Wasser und Salz in einen Topf geben und diesen ins heiße Wasserbad stellen.
  3. Mit einem elektrischen Schneebesen solange rühren, bis die Masse cremig ist.
  4. Den Topf aus dem Wasserbad nehmen.
  5. Nach und nach in kleinen Mengen unter ständigem Rühren die flüssige Butter zugeben.
  6. Die Sauce Hollandaise mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Spargel mit Ei kochen

  1. Spargel schälen, holzige Enden entfernen.
  2. Spargelstangen in reichlich Salzwasser mit Zucker 12 Minuten garen.
  3. 500 ml Wasser zum Kochen bringen, Essig zugeben.
  4. Eier einzeln in eine Suppenkelle aufschlagen, vorsichtig in das Wasser gleiten lassen.
  5. Bei kleiner Hitze 5 Minuten garen, anschließend mit einer Schaumkelle herausnehmen.
  6. Weißen Spargel mit pochiertem Ei anrichten und mit Sauce Hollandaise servieren.

Dazu passt ein frischer Feldsalat mit Tomaten und Radieschen.