Warmer Apfelsmoothie mit Haferflocken, Zimt und Muskat

Warmer Apfelsmoothie mit Haferflocken, Zimt und Muskat

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 7 Minuten

Diesen Apfelsmoothie sollte man an kalten Tagen zubereiten. Heißes Getränk auf Pflanzenmilchbasis mit Haferflocken und dem angenehmen Aroma von Zimt und Muskatnuss wird sicherlich jeden wärmen. Apfelstücke und andere Zutaten einfach in einem Standmixer zerkleinern, danach erwärmen und sofort servieren. Geht ganz einfach, schmeckt dennoch vorzüglich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Warmer Apfelsmoothie mit Haferflocken, Zimt und Muskat
Warmer Apfelsmoothie mit Haferflocken, Zimt und Muskat

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 7 Minuten

Diesen Apfelsmoothie sollte man an kalten Tagen zubereiten. Heißes Getränk auf Pflanzenmilchbasis mit Haferflocken und dem angenehmen Aroma von Zimt und Muskatnuss wird sicherlich jeden wärmen. Apfelstücke und andere Zutaten einfach in einem Standmixer zerkleinern, danach erwärmen und sofort servieren. Geht ganz einfach, schmeckt dennoch vorzüglich.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Erwärmen | Menüart: Heiße Getränke, Smoothies | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 1 Apfel rot
  • 2 EL Haferflocken
  • ¹⁄₄ TL Zimt
  • ¹⁄₄ TL Muskat
  • ¹⁄₂ EL Ahornsirup, oder Honig
  • 250 ml Pflanzenmilch

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Standmixer
  • Kochtopf
  • Gläser

Anleitung

  1. Apfel in kleine Stücke schneiden.
  2. Obststücke und alle restlichen Zutaten in einen Standmixer geben.
  3. Das Ganze so lange pürieren, bis die Masse die gewünschte Konsistent hat.
  4. Den Smoothie in einen kleinen Topf gießen und bei mittlerer Hitze erwärmen.
  5. Dabei darauf achten, dass es nicht zum Kochen kommt.
  6. Apfelsmoothie vom Herd nehmen, in Gläser gießen und sofort servieren.