10 Rezepte mit überreifen Bananen

Was man mit überreifen Bananen machen kann

Bitte Beitrag bewerten

5 Sterne von 1 Stimmen

Was man mit überreifen Bananen machen kann

So beliebt Bananen auch sein mögen, sie haben einen großen Nachteil: Sie werden ziemlich schnell überreif. Hier sind 10 köstliche Möglichkeiten, überreife Bananen in Backwaren, Desserts und Getränken zu verwenden.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Bananen bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen beliebt sind, denn sie haben eine erstaunliche Kombination aus Geschmack und Vorteilen. Der hohe Gehalt an Ballaststoffen, Vitamin C, Kalium, Mangan und ein geringer Anteil an gesättigten Fetten, Cholesterin und Natrium machen diese Früchte zur täglichen Wahl vieler Sportler und gesunder Esser.

Das beliebte Obst wird leider ziemlich schnell überreif. Die braune Schale der Bananen ist für viele Hausfrauen ein Signal, dass es Zeit ist, das Obst in den Müll zu werfen. Und das solltest du niemals tun, denn reife Früchte sind die, die am weichsten und süßesten sind – ideal für diese 10 Rezepte.

Bananenbrot

Eine der häufigsten Verwendungsmöglichkeiten für überreife Bananen, ist das Backen von Bananenbrot. Das süße Brot bekommt durch die reifen Bananen eine fruchtige Note und schmeckt mit Zugabe von Schokostückchen und Nüssen super lecker.

Bananen Dessert

Perfekt als Dessert eignen sich überreife Bananen für Pudding, Joghurt oder Quark. Eine Creme mit zerdrückten Bananen bekommt eine angenehme Süße. Der Nachtisch kann mit Keksen im Glas prima geschichtet werden.

Bananen grillen

Wenn die Bananen reif sind, ab damit auf den Grill! Gegrillte Bananen haben eine cremig fruchtige Konsistenz und ein fabelhaftes Bananenaroma. Mit Nüssen und Schokolade können die Bananen vom Grill prima ergänzt werden.

Bananeneis

Für ein Bananeneis brauchst du nur wenige Zutaten. Mit Joghurt, Buttermilch oder Sahne lässt sich ein leckeres Eis herstellen, das auch mit anderen Früchten oder Beeren nicht nur optisch sondern auch geschmacklich verfeinert werden kann.

Bananensmoothie

Warum überreife Bananen wegwerfen, wenn du einen leichten und geschmacksintensiven Bananensmoothie machen kannst? Mit Mandelmilch, Hafermilch und Haferflocken zauberst du dir ein köstliches Getränk. Die Bananen vertragen sich auch wunderbar mit Beeren und anderen Früchten im Smoothie.

Bananensmoothie

Bananen Pancakes

Fluffige Pancakes mit Bananen sind ideal für ein schnelles Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Die reifen Bananen sind so süß, dass man nicht einmal Zucker hinzufügen muss. Mit Haferflocken im Teig werden die Bananen Pancakes nicht nur gesund sondern auch ziemlich lecker.

Bananenkuchen

Ob ein Maulwurfkuchen mit einem Schokoteig und Sahnecreme oder ein einfacher Rührkuchen mit Bananengeschmack – reife Bananen werden hier garantiert gut weggehen.

Bananenkekse

Bananenkekse mit Haferflocken und Datteln sind ein einfaches Gebäck, das sich schnell mit reifen Bananen zubereiten lässt. Mit Mandeln ergänzt und mit Vanille verfeinert sind die Kekse sehr geschmackvoll und können jederzeit genascht werden.

Bananenmuffins

Auch die Bananenmuffins aus einem schokoladigem Teig erhalten durch die reifen Früchte ein fruchtiges Aroma und schmecken sehr zart. Perfekt als Gebäck zum Geburtstag, für Party oder einfach zum Kaffeenachmittag.

Smoothie Bowl mit Bananen

Gerade Smoothie Bowls sind der absolute Food-Trend! Mit einer Smoothie Bowl zum Frühstück hat man den perfekten Start in den Tag. Der Smoothie aus reifen Bananen, gefrorenen Früchten und Mandelmilch sorgt für einen cremigen Genuss und schmeckt unglaublich lecker.

Das könnte auch interessant sein

 
 
 
Scroll to Top