12 Gründe, jeden Tag Ingwer zu verwenden

Ingwerwurzel für Gesundheit

Bitte Beitrag bewerten

5 Sterne von 1 Stimmen

1. Stärkung der Immunität

Durch den hohen Gehalt an Ascorbinsäure, Vitaminen B, A, Zink, Calcium, Jod, natürlichen Antibiotika und Antimykotika wirkt Ingwer stärkend auf den Körper und erhöht die Resistenz gegen verschiedene Krankheiten.

Einfach 1 TL geriebenen Ingwer in den schwarzen oder grünen Tee geben. Ingwer Shot selber machen: dazu 5 ganze Zitronen und 250 g frischen Ingwer mit Wasser kochen und mit Honig süßen. Ingwer Shot jeden Tag morgens einnehmen – ist perfekt bei Erkältungskrankheiten.

2. Den Stoffwechsel beschleunigen und Übelkeit loswerden

Bei Problemen mit der Verdauung, der Darmfunktion oder mit Übelkeit, einschließlich Seekrankheit und Schwangerschaft kann etwas Ingwer kauen oder kleine Menge Ingwer im Tee helfen.

3. Stärkung und Wachstum der Nägel

Eine Handcreme selber herstellen: Dazu 1-2 EL Sheabutter schmelzen, 1–2 TL Avocadoöl, 3-5 Tropfen ätherisches Patchouliöl, 3-5 Tropfen ätherisches Ingweröl und 5-7 Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzufügen.

Alles gut mischen und in ein sauberes trockenes Gefäß geben. Die Handcreme sanft in die Nägel einmassieren.

4. Schmerzlinderung

Ingwer bewältigt entzündliche Prozesse und Schmerzen, einschließlich Muskelschmerzen nach intensivem Training, periodischen Schmerzen bei Frauen sowie Arthritis.

Einen Guss aus gleichen Teilen Ingwer und Kurkuma, Saft von zwei Zitronen, 1 TL Honig und Wasser herstellen und bei Bedarf anwenden.

Ingwer bewältigt entzündliche Prozesse und Schmerzen

5. Hirnstimulation

Die Verwendung von Ingwer verlangsamt das Altern und das Absterben von Gehirnzellen und widersteht neurodegenerativen Erkrankungen, insbesondere Alzheimer und Parkinson.

Darüber hinaus verbessert die Wurzel alle kognitiven Funktionen und unterstützt die Gedächtnisfunktion.

6. Anti Aging

Ingwer enthält eine große Menge an Antioxidantien, beschleunigt die Erneuerungsprozesse im Körper, widersteht freien Radikalen und entfernt Giftstoffe.

7. Hilfe beim Abnehmen

Ingwer beschleunigt durch seinen hohen Gehalt an „brennenden“ Substanzen den Stoffwechsel sehr gut und vermindert den Appetit. Ingwer frisch oder gemahlen zu Vorspeisen, Hauptgerichten und in Getränke dazugeben.

Tee mit Ingwer eine halbe Stunde vor dem Essen trinken – und viel weniger essen. Abends ein Glas Buttermilch mit gemahlenem Ingwer, Zimt und einer Prise Chilipfeffer trinken.

8. Aphrodisiakum

Ingwer wird im Kamasutra beschrieben und erscheint in einigen Legenden als Mittel, um das “innere Feuer” zu entzünden. Es regt die Durchblutung an und hilft bei der Produktion von Hormonen, erhöht die Empfindlichkeit.

Ingwer wird im Kamasutra beschrieben

9. Haut strahlt

Zur Verjüngung, Straffung und Ausstrahlung der Haut: Ingwer, Honig und Zitronensaft zu gleichen Teilen mischen. Die Gesichtsmaske 30 Minuten lang auf dem Gesicht lassen.

10. Antineoplastisch

Die in Ingwer enthaltenen Substanzen sind in der Lage Krebs zu widerstehen und den Zustand während der Chemotherapie zu lindern.

11. Akne loswerden

1 TL gemahlenen Ingwer und 1 TL Apfelessig vermischen und auf die Eierpickel auftragen – Entzündungen und Rötungen verschwinden viel schneller.

Das Hautbild verbessern: 1 TL gemahlenen Ingwer, 1 TL Honig und etwas Milch verrühren und 10-15 Minuten auf das Gesicht auftragen danach ausspülen.

12. Normalisierung der Blutzusammensetzung

Laut der Studie normalisiert der regelmäßige Verzehr von Ingwer den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel und verringert das Risiko möglicher Komplikationen erheblich.

Darüber hinaus hilft Ingwer, Blutgerinnsel und Bluthochdruck zu widerstehen. Ingwer mit einer Zimtstange ca. 15 Minuten kochen und abkühlen lassen. Das Ingwergetränk 2-3 Mal am Tag trinken.

Das könnte auch interessant sein

 
 
 
Scroll to Top